News und Artikel zum Thema Verpackungen

Stoffbeutel

Weniger Plastikverpackungen, mehr Aufklärung
Umfrage des IÖW: Konsument_innen wünschen sich mehr Unverpackt- und Mehrweglösungen und fordern mehr Transparenz beim Thema Recylingfähigkeit

 

Müllschlucker retten die Ozeane nicht
Studie: Um das Plastikproblem in den Griff zu kriegen sind Sammelaktionen wie die des Projekts „Ocean Cleanup“ nicht ausreichend. Stattdessen müssen die Produktion von Kunststoff eingestellt und umweltverträgliche Alternativen gefördert werden.

 

Klimakiller Plastikverpackungen
Greenpeace Österreich: Plastik verschmutzt nicht nur die Meere, sondern verursacht bezogen auf Österreich auch mehr Emmissionen als der Flugverkehr

 
Meereswelle mit Plastik

Die Plastikwelle stoppen
Ein internationales Forschungsteam berechnet mögliche Ansätze gegen Verschmutzung der Umwelt durch Kunststoffe: Weiter so ist keine Option!

 
Zoomorph Serie von V. meer: Iyora I | 2018 | Birnenholz, Trametes versicolor, Gold, Rost | 25 x 40 x 30 cm

Ein Haus aus Pilzen?
Kannst du dir vorstellen, in einem Haus aus Pilzen zu wohnen? Auf Stühlen zu sitzen die aus Pilzen hergestellt werden, die Pilz-Lampe anzumachen? Diese Vision hat Professorin Vera Meyer von der TU Berlin. Die Biotechnologin forscht an sogenannten Pilz-Pflanzenkompositen.

 
gefüllter Einkaufskorb

Müll vermeiden mit Hygieneregeln
In Coronazeiten steigt das Aufkommen an Plastikmüll. Was ihr dagegen tun könnt, zeigt der Nachhaltige Warenkorb von RENN

 
Pappbecher

StuCup: Mehrweg mit Automatenlösung
Ein Kooperationsprojekt an der Uni München (LMU) testet Mehrweg-Coffee-to-go-Becher

 
Papiertüten

Liefern lassen oder nicht?
Forscher_innen untersuchten den CO2-Abdruck von verschiedenen Einkaufsformen

 
Plastikflasche

Verpackungsfasten
Deutsche Umwelthilfe ruft in der Fastenzeit auf, Verpackungsmüll zu halbieren

 
Plastikmonster

Plan gegen Plastik
Wege aus der Plastikkrise: Ein Bündnis stellt 15 Forderungen an die Bundesregierung

 

Schluss mit kostenlosen Retouren?
Forscher_innen geben Empfehlungen für den Kampf gegen die massenhaften Rücksendungen von Waren

 

Immer mehr Verpackungsmüll
2017 gab es einen neuen Höchststand bei Verpackungsabfällen mit 18,7 Millionen Tonnen

 
Schatten einer Wasserflasche

Was ist ökologisch besser? Mehrwegflasche oder Getränkekarton?
Deutsche Umwelthilfe kritisiert "geschönte" Ökobilanz zu Getränke-Plastikkartons und spricht sich deutlich für Mehrwegflaschen aus

 
Kartons

Warum Retouren im Müll landen
Die Bamberger Forschungsgruppe Retourenmanagement hat bei Online-Händlern nachgefragt, warum so viele Produkte nach der Zurücksendung im Müll landen

 

Mehrweganteil sinkt und sinkt
Umweltbundesamt: Umweltbelastungen und Abfälle sollte durch gut funktionierende Mehrwegsysteme vermieden werden

 
Alttagsplastik

Schädliche und unbekannte Substanzen im Alltagsplastik
Wissenschaftler_innen der Forschungsgruppe PlastX haben 34 Alltagsprodukte aus Kunststoff auf ihre Zusammensetzung und Giftigkeit überprüft.

 
Wasserflaschenschatten

50 Jahre Perlenflasche
Die erfolgreichste Mehrwegverpackung der Welt feiert ein Jubiläum - Die Deutsche Umwelthilfe empfiehlt Verbraucher_innen regionale Mehrwegprodukte

 
Becher

Bambusbecher? Mangelhaft!
Gut gemeint, schlecht gemacht: Coffee-to-go-Becher aus Bambus sind in mehrfacher Hinsicht problematisch. Die Stiftung Warentest verteilte schlechte Noten, der Verbraucherzentrale Bundesverband fordert ein Verbot.

 
Kartons aufeinander gestapelt

Retoure für den Müll?
Greenpeace-Aktivist_innen protestieren gegen die Wegwerfmentalität bei Amazon.

 

Neu gekauft, unverpackt
Die ganze Welt ertrinkt im Plastikmeer. Die ganze Welt? Nein, ein paar Läden gehen mit Einmachgläsern und Pfandsystemen gegen die Verpackungsflut an.

 
Plastikatlas

Pastikatlas 2019
Daten und Fakten über eine Welt voller Kunststoff
von der Heinrich-Böll-Stiftung und dem Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND)

 
Abfall

Weg vom To-Go Becher hin zu Mehrweg
Studie des Umweltbundesamtes: Einwegbecherverbrauch könnte in drei Jahren um die Hälfte sinken

 
Plastikmensch

Mensch voller Plastik
Kanadisches Forschungsteam berechnet, dass Menschen mindestens 70.000 bis 121.000 Mikroplastikpartikel im Jahr konsumieren

 
Plastiktüte

Biologisch unkaputtbar
Forschung: Auch "biologisch abbaubare" Plastikbeutel sind nach drei Jahren Meerwasser noch voll einsatzbereit

 

Versandwandel?
Online-Shopping ist bequem, verursacht aber viel Fahrerei und Tonnen von Verpackungsmüll. Welche Alternativen gibt es?

 
Wasserflaschenschatten

Mehrweg statt Plastikwahn!
Jährlich werden 1,3 Milliarden Liter Mineralwasser in Einwegflaschen nach Deutschland importiert. Die Deutsche Umwelthilfe fordert Konsequenzen gegen den Plastikflaschenirrsinn.

 
Grafik mit Verpackungen

Wieviel Verpackungsmüll produzieren wir in Deutschland?
In Deutschland fiel 2016 im Schnitt 220,5 kg Verpackungsabfall pro Kopf an. Das Problem ist, dass das Recycling immer schwieriger wird.

 

Unverpackt!
katzenstern war erstmalig in einem Unverpackt-Laden einkaufen und ist begeistert!

 

Archivartikel zum Thema