Klima & Klamotten - Klappe auf!

Der Podcast der Redaktionsgruppe zu Mode und Klimaschutz

Dein ehrlicher Talk über Nachhaltigkeit, Green Fashion und die Zukunft der Textilindustrie. Denn Klimaschutz geht uns alle an!

Willkommen beim Podcast der Redaktionsgruppe Klima&Klamotten, einem Projekt von LizzyNet und FEMNET e.V.

Von Paketlieferungen und Einkaufen auf dem Sofa: Die Klimabilanz von Online-Shopping

Ist die Attraktivität von Online-Shopping berechtigt? Was für Konsequenzen hat das für uns und unsere Umwelt? Und wie können wir die neue Form des Einkaufens nachhaltiger gestalten? Surya und Pia tauschen überraschende Fakten über Online-Shopping aus und spekulieren über die Zukunft.

Quellen und ergänzende Links

Weg damit! – Teil 2: Nicht jede Kleiderspende ist gut

Im zweiten Teil dieser Folge dreht sich alles um die Probleme und Entwicklungen des Altkleidermarktes. Warum auch hier wieder Fast Fashion so ein großes Thema wird und wie gebrauchte Kleidung möglicherweise besser wiederverwendet werden kann, das besprechen Alina und Aurelia.

Quellen und ergänzende Links

Weg damit! – Teil 1: Was passiert mit Altkleidern?

Was passiert eigentlich mit Kleidung aus dem Altkleidercontainer? Im ersten Teil dieser zweiteiligen Podcastfolge sprechen Alina und Aurelia über die Reise eines Kleidungsstücks aus dem Container über die Sortieranlage hin zur „neuen“ Verwendung. Dazu gibt es Tipps und Hinweise, wie man seriöse Firmen und Organisationen erkennt und worauf man achten sollte.
Diese Folge wird moderiert von Alina und Aurelia.

Quellen und ergänzende Links

Waschen oder nicht waschen - Von Mikroplastik, Energielabels und Rosskastanien (Teil 1)

Warum sollte man übers Waschen reden? Und was hat das mit Langlebigkeit von Kleidung zu tun? Rika, Aurelia und Pia liefern die Antwort in einer zweiteiligen Podcastfolge. Im ersten Teil werden unter anderem die Fragen beantwortet, woran man ein gutes Kleidungsstück erkennt, was in Deutschland die Hauptursache von Mikroplastik ist und warum Fleecejacken problematisch sind.

Waschen oder nicht waschen - Von Mikroplastik, Energielabels und Rosskastanien (Teil 2)

Warum sollte man übers Waschen reden? Und was hat das mit Langlebigkeit von Kleidung zu tun? Rika, Aurelia und Pia liefern die Antwort in einer zweiteiligen Podcastfolge. Im zweiten Teil werden unter anderem die Fragen beantwortet, wie viel Energie Waschmaschinen fressen, worauf man bei der Wahl des Waschmittels achten sollte und welche Alternativen es zum Waschen gibt - die teilweise wirklich überraschen.

Billig, billiger, ultra: SHEIN im Fokus

Fast-Fashion ist inzwischen fast jedem ein Begriff. Der Modekonzern SHEIN reizt dieses Prinzip bis zum Äußersten aus und bietet täglich tausende neue Fashionartikel zu Spottpreisen an. Welche Konsequenzen das für die Umwelt und das Klima hat und mit welchen psychologischen Strategien SHEIN zu immer mehr Konsum anregt, erfahrt ihr in dieser Podcastfolge.
Diese Folge wird moderiert von Alina und Ani.

Quellen und ergänzende Links

Petitionen

Über Ananasleder, Recycling und Secondhand

In dieser Podcast-Folge sprechen wir über das Recycling von Textilien, Nachhaltige Materialien, Innovationen und was man selbst zu einem nachhaltigeren Konsum beitragen kann.
Warum es laut Expertenmeinung am nachhaltigsten wäre, "nackig rumzulaufen" und weshalb Textil-Recycling gar nicht so einfach ist wie gedacht, erfahrt ihr in den Interviewsequenzen mit den beiden Expert:innen der Hochschule Reutlingen/Texoversum Fakultät Textil:
Diplom Ingenieur Kai Nebel,  Leiter Forschungsschwerpunkt Nachhaltigkeit  Recycling und
Diplom Ingenieurin Martina Gerbig, Reutlinger Research Institute.

Das Interview bei der Exkursion zur Hochschule Reutlingen wurde von Rika, Jenny, Natalie und Maggie geführt. Diese Folge wird moderiert von Alina und Aurelia.

Ergänzende Links

Den Podcast kannst du auch abonnieren

Der Podcast gehört zum Projekt Klima&Klamotten

Förderer

Förderkennzeichen 67KF0132A

Wie gefällt dir der Podcast?

Autorin / Autor: Redaktionsgruppe Klima&Klamotten - Stand: Stand 16. August 2023