Ausgepackt

Plastikfrei – unverpackt - Mehrweg? Gemeinsam für umweltfreundliche Verpackungen

Bildmotiv: © istockphoto.com/Mukhina1

Infos zum Bildungsprojekt

offener Karton mit Himmel

Über das Projekt
Darum geht es bei "Ausgepackt"...
(Bild: © Brian A Jackson/shutterstock)

Bäume als Köpfe

Kooperationspartner
Schulen, Hochschulen, Unternehmen, Organisationen...
(Bild: © Lightspring /shutterstock)

 

Veranstaltungen

Logo Ausgepackt

Ausgepackt - Die Bildungsworkshops
Impressionen aus der Pilotphase, in der das Projekt an vier Schulen in der Region Bonn/Rhein‐Sieg erprobt wurde

 
SchülerInnen präsentieren Wachstücher

AUSGEPACKT bei Mission-Über-Morgen
Drei Tage beschäftigten sich Bonner Schüler*innen mit nachhaltigen Lebensstilen - AUSGEPACKT war dabei

 

Die Mentor*innen

Die Mentor*innen
Das Projekt wird von engagierten Studierenden begleitet, die die Bildungsworkshops an Schulen durchführen werden. Hier stellen wir sie euch vor.

 

Bildungsmaterialien

Globus imKarton

Das Verpackungsquiz
Interaktives Online-Quiz mit verschiedenen Fragen rund um Verpackungen, Plastik, Einweg und Mehrweg

 
Getränkeverpackungen

Mehrweg - und Einweggetränkeverpackungen?
Getränkekartons gelten bei Verbraucher_innen immer noch als besonders ökologische Verpackung. Stimmt das noch? Diese Faktenblätter klären auf

 
Stiefel mit Blumen

Biobasierte Wirtschaft: Neue Produkte aus Natur gemacht
Unterrichtsmaterialien auf der Seite Lehrer Online, herausgegeben vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

 

Nachrichten und Artikel

Schatten einer Wasserflasche

Was ist ökologisch besser? Mehrwegflasche oder Getränkekarton?
Deutsche Umwelthilfe kritisiert "geschönte" Ökobilanz zu Getränke-Plastikkartons und spricht sich deutlich für Mehrwegflaschen aus

 
Kartons

Warum Retouren im Müll landen
Die Bamberger Forschungsgruppe Retourenmanagement hat bei Online-Händlern nachgefragt, warum so viele Produkte nach der Zurücksendung im Müll landen

 

Mehrweganteil sinkt und sinkt
Umweltbundesamt: Umweltbelastungen und Abfälle sollte durch gut funktionierende Mehrwegsysteme vermieden werden

 
Alttagsplastik

Schädliche und unbekannte Substanzen im Alltagsplastik
Wissenschaftler_innen der Forschungsgruppe PlastX haben 34 Alltagsprodukte aus Kunststoff auf ihre Zusammensetzung und Giftigkeit überprüft.

 
Wasserflaschenschatten

50 Jahre Perlenflasche
Die erfolgreichste Mehrwegverpackung der Welt feiert ein Jubiläum - Die Deutsche Umwelthilfe empfiehlt Verbraucher_innen regionale Mehrwegprodukte

 
Becher

Bambusbecher? Mangelhaft!
Gut gemeint, schlecht gemacht: Coffee-to-go-Becher aus Bambus sind in mehrfacher Hinsicht problematisch. Die Stiftung Warentest verteilte schlechte Noten, der Verbraucherzentrale Bundesverband fordert ein Verbot.

 
Kartons aufeinander gestapelt

Retoure für den Müll?
Greenpeace-Aktivist_innen protestieren gegen die Wegwerfmentalität bei Amazon.

 

Neu gekauft, unverpackt
Die ganze Welt ertrinkt im Plastikmeer. Die ganze Welt? Nein, ein paar Läden gehen mit Einmachgläsern und Pfandsystemen gegen die Verpackungsflut an.

 
Plastikatlas

Pastikatlas 2019
Daten und Fakten über eine Welt voller Kunststoff
von der Heinrich-Böll-Stiftung und dem Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND)

 
Abfall

Weg vom To-Go Becher hin zu Mehrweg
Studie des Umweltbundesamtes: Einwegbecherverbrauch könnte in drei Jahren um die Hälfte sinken

 
Plastikmensch

Mensch voller Plastik
Kanadisches Forschungsteam berechnet, dass Menschen mindestens 70.000 bis 121.000 Mikroplastikpartikel im Jahr konsumieren

 
Plastiktüte

Biologisch unkaputtbar
Forschung: Auch "biologisch abbaubare" Plastikbeutel sind nach drei Jahren Meerwasser noch voll einsatzbereit

 

Versandwandel?
Online-Shopping ist bequem, verursacht aber viel Fahrerei und Tonnen von Verpackungsmüll. Welche Alternativen gibt es?

 
Wasserflaschenschatten

Mehrweg statt Plastikwahn!
Jährlich werden 1,3 Milliarden Liter Mineralwasser in Einwegflaschen nach Deutschland importiert. Die Deutsche Umwelthilfe fordert Konsequenzen gegen den Plastikflaschenirrsinn.

 
Grafik mit Verpackungen

Wieviel Verpackungsmüll produzieren wir in Deutschland?
In Deutschland fiel 2016 im Schnitt 220,5 kg Verpackungsabfall pro Kopf an. Das Problem ist, dass das Recycling immer schwieriger wird.

 

Unverpackt!
katzenstern war erstmalig in einem Unverpackt-Laden einkaufen und ist begeistert!

 
Abfall

Plastikfrei leben, aber wie?
Katzenstern fordert die Lizzys auf, ihre Tipps zum Plastik freien Konsum zu verraten

 

Interviews und Meinungen

© Hochschule Bremerhaven

Verpackungen aus Algen
Die Umweltverschmutzung durch Plastikmüll ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Innovative Lösungen sind notwendig. Sind Lebensmittelverpackungen aus Algen eine Lösung?
22.08.2019

 
© Der Grüne Punkt, Systalen HDPE Flakes

Kunststoffrecycling
Was passiert mit den Kunststoffverpackungen, die wir in den Müll werfen? Im Interview erklärt Dr. Ines Schwarz, Leiterin der Entwicklungsabteilung für Kunststoffrecyclate vom Grünen Punkt, wie Recycling funktioniert
19. August 2019

 
Gemüse

Momo - ein Bioladen packt aus
Interview über Verpackungen und deren Alternativen mit Raoul Schaefer- Groebel, dem Inhaber des ältesten Bioladens in Bonn
12. März 2019

 

Bücher und Apps zum Thema

No Plastic!

 

Schluss. Mit. Plastik. - Was du konkret tun kannst, um den Wahnsinn zu stoppen
Mit diesem Buch kann man Menschen erreichen, die sich sonst nicht allzuoft den Kopf über Plastikmüll im Meer zerbrechen. Die Frage ist nur, ob die zu so einem Buch greifen würden. Für alle, die sich schon mehr mit dem Thema Plastik(vermeidung) auseinandergesetzt haben, eignet sich das Buch als Geschenk, um Freund_innen oder Eltern einen Schubs in die richtige Richtung zu geben.

 
Buchcover

Just share it!
Das Buch ist ein schönes Geschenk für neue Weltverbesser_innen und solche, die es werden wollen. Und zum Weitergeben oder Verleihen eignet es sich natürlich auch.

 
Buchcover Plastikfrei für Einsteiger

Plastikfrei für Einsteiger
Schulz, der selbst im Plastikzeitalter aufgewachsen ist, will mit seiner Anleitung den Leser_innen Schritt für Schritt einen Ausweg aus der Plastifizierung der Erde zeigen - ohne dabei Kunststoff generell zu verteufeln.

 
Buchcover

Müll - Alles über die lästigste Sache der Welt
Er ist überall und wird ständig mehr. Ein Buch über die Entstehung, Geschichte und Vermeidung von Müll.

 

App: Replace Plastic
Der Verein Küste gegen Plastik möchte auch die Hersteller in die Pflicht nehmen

 

Förderer

Förderkennzeichen 03KF0099
 
 
 

Anzeige

Frau mit Zopf als Bart
 
Dominosteine
  • Adventskalender selber basteln
    Ihr wollt eure Lieben mit einem selbst gebastelten Adventskalender überraschen? Hier findet ihr Ideen, Tipps und Tricks für eure Bastelwut!
 

Musik-Kritiken

 
Ausgepackt
 

Soziale Netzwerke