Klimafreundliche Verpackungsideen

An dieser Stelle lernt ihr Unternehmen und Forschungsansätze kennen, die Lösungen entwickeln oder schon umgesetzt haben, die dem Verpackungsmüllproblem ein Ende bereiten

Pfandbecher

To-Go? Klar - im Pfandbecher!
Interview mit Florian von RECUP, dem deutschlandweiten Pfandsystem für To-go-Mehrwegbecher und -schüsseln

 
Obst in Verpackungen aus Blättern der Betelnusspalme © Arekapak

Kompostierbar verpackt
Die Lust auf frisches Obst und Gemüse kann einem beim Anblick der Plastikberge im Supermarkt schon mal vergehen. Aber es geht auch anders: Statt auf Kunststoff und Pappe setzt das Unternehmen "Arekapak" auf die Blätter der Betelnusspalme

 
Zoomorph Serie von V. meer: Iyora I | 2018 | Birnenholz, Trametes versicolor, Gold, Rost | 25 x 40 x 30 cm

Ein Haus aus Pilzen?
Kannst du dir vorstellen, in einem Haus aus Pilzen zu wohnen? Auf Stühlen zu sitzen die aus Pilzen hergestellt werden, die Pilz-Lampe anzumachen? Diese Vision hat Professorin Vera Meyer von der TU Berlin, die über Pilz-Pflanzenkompositen forscht.

 
VYTAL-Leihbowl

Smarte Mehrweg-Idee
Das StartUp VYTAL hat Mehrwegboxen für Fast-Food und Essen-to-Go entwickelt und sie mit einer App versehen. Einer der Gründer, Tim Breker, erzählt, wie es funktioniert.

 
Pappbecher

StuCup: Mehrweg mit Automatenlösung
Ein Kooperationsprojekt an der Uni München (LMU) testet Mehrweg-Coffee-to-go-Becher

 

Neu gekauft, unverpackt
Die ganze Welt ertrinkt im Plastikmeer. Die ganze Welt? Nein, ein paar Läden gehen mit Einmachgläsern und Pfandsystemen gegen die Verpackungsflut an.

 
© Hochschule Bremerhaven

Verpackungen aus Algen
Die Umweltverschmutzung durch Plastikmüll ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Innovative Lösungen sind notwendig. Sind Lebensmittelverpackungen aus Algen eine Lösung?

 
Mehrwegdeckel udo

Darf ich vorstellen? udo®!
Interview mit Carina Frings, der Erfinderin des ersten Mehrwegdeckels für Coffee-to-go

 

Versandwandel?
Online-Shopping ist bequem, verursacht aber viel Fahrerei und Tonnen von Verpackungsmüll. Welche Alternativen gibt es?

 
happy Bowl

Essen to go in nachhaltig: Kann das glücklich machen?
Hier geht es zum Interview mit den Machern von Häppy Bowl®