Unternehmen bei MINTrelation Zukunftswerkstatt Technikberufe

Unternehmen, die das Projekt tragen, stellen sich vor

Buschjost-Mitarbeiterinnen

Buschjost GmbH (trading as IMI Precision Engineering), Bad Oeynhausen
"Unsere Erfahrungen sollen junge Frauen anregen, die guten Chancen und Entwicklungsmöglichkeiten in technischen Berufen wahrzunehmen."

 
Connext-Mitarbeiterinnen

Connext Communication GmbH
"Für ein IT Unternehmen sind wir mit 35% Frauenanteil bereits gut aufgestellt. Wir erhoffen uns von dem Projekt Hilfestellung und neue Ideen, damit wir in absehbarer Zeit die Anzahl heterogener Arbeitsgruppen noch mehr steigern können."

 
Mitarbeiterinnen bei Gebr. Brasseler/Komet

Gebr. Brasseler/Komet, Lemgo
Für unsere Unternehmenskultur und das Arbeitsklima betrachten wir es als sehr sinnvoll, in allen Bereichen in gemischten Teams zu arbeiten.

 
MitarbeiterInnen bei ELHA-Maschinenbau

ELHA-Maschinenbau Liemke KG, Hövelhof
Wir möchten mit der Teilnahme an dem Projekt junge Mädchen/Frauen ermuntern, sich für eine Ausbildung oder Studium in technischen Berufen zu entscheiden.

 
Hettich-MitarbeiterInnen

Hettich Unternehmensgruppe
"Mit dem Projekt „MINTrelation - Zukunftswerkstatt Technikberufe“ wollen wir jungen Frauen die Möglichkeit geben, Technikberufe besser kennenzulernen und sich für diese zu begeistern."

 
Botschafter und Botschafterin bei HDO Druckguß- und Oberflächentechnik GmbH

HDO Druckguß- und Oberflächentechnik GmbH
Obwohl HDO tolle Entwicklungs- und Verdienstmöglichkeiten bietet und es eine große Offenheit gibt, das Berufs- und Familienleben vereinbar zu gestalten, gehen leider kaum Bewerbungen ein. Hieran etwas zu ändern, das versprechen wir uns von unserer Teilnahme an MINTrelation."

 
Kamman-Mitarbeiter/innen

KBA-Kammann
Es ist für uns gerade im Hinblick auf die demografische Entwicklung in Deutschland sehr wichtig, junge Frauen für die Bereiche Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik ("MINT") zu begeistern.

 
Mitarbeiterinnen bei POS Tuning

POS Tuning Udo Voßhenrich GmbH & Co. KG
"Wir nehmen am Projekt MINTrelation Zukunftswerkstatt Technikberufe teil, weil unser Unternehmen mehr Frauen für MINT-Berufe begeistern möchte."

 
PerFact-Mitarbeiter/innen

PerFact
Unsere Botschafterin Cornelia Köllmann ist in der Anwendungsentwicklung tätig und freut sich darauf Schülerinnen und Studentinnen - egal mit welchem Grad an Vorwissen - das PerFact-Team und die Arbeit im Betrieb vorzustellen.

 
 
 
Frau vor Einsen und Nullen
 
 

Werben auf LizzyNet

Blaue Computermaus
 

Soziale Netzwerke