PerFact

Firmenportrait

v.l.n.r. Dr. Ján Jockusch und Dr. Robert Rae (beide Geschäftsführer von PerFact), Cornelia Köllmann (Botschafterin)

Das Unternehmen

PerFact entwickelt seit 1998 professionelle IT-Lösungen für den Mittelstand – für Logistik, Maschinen-Fernwartung und Management. Mit unseren Systemen stellen wir Unternehmen eine leistungsstarke und sichere Technologie zur Verfügung, unabhängig von Firmengröße oder Branche.

Wie wir denken     
… stell' dir vor, es geht!
Was erwarten Kunden von IT-Lösungen? Es klingt einfach: Sie sollen in erster Linie Arbeit einfacher und effizienter gestalten. In der Realität stehen sie mit ihren Anforderungen und Problemen oft einem reibungslosen Arbeitsablauf im Weg.
Wir glauben, dass die besten IT-Lösungen diejenigen sind, die sich problemlos in bestehende Umgebungen einfügen und ohne großen Aufwand funktionieren. Genau nach diesem Grundsatz arbeiten wir. Das bedeutet ein hohes Maß an Kreativität und Können, neueste Technik zum Vorteil unserer Kunden zu entwickeln und einzusetzen. Die Ergebnisse unserer Arbeit: zuverlässige und stabile IT-Systeme, die individuell auf die Unternehmen abgestimmt sind.

Was wir erreichen wollen
Ganz einfach: zufriedene Kunden, die von der Qualität und dem Nutzen unserer Produkte überzeugt sind. Dafür brauchen wir kreative und begeisterte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Es liegt uns daher am Herzen, mehr junge Frauen und Männer für die Bereiche Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik ("MINT") zu gewinnen.

Unsere Botschafterin Cornelia Köllmann ist in der Anwendungsentwicklung tätig und freut sich darauf Schülerinnen und Studentinnen - egal mit welchem Grad an Vorwissen - das PerFact-Team und die Arbeit im Betrieb vorzustellen. Besonders für Schülerinnen mit Interesse an einer Ausbildung "Fachinformatik Anwendungsentwicklung" ist dieses Angebot empfehlenswert, da zur Zeit noch eine Ausbildungstelle frei ist. (Nachtrag: Alle Ausbildungsstellen mit Beginn im Sommer 2014 sind inzwischen vergeben).

Stellenangebot unter

 
 

Ein Projekt von

 

Kontakt

 
Reagenzglas
 

School@GreenEconomy

 
Frau mit Schüssel und Lampe als Hut
 

Projekt des Monats

 

Rückblick

 

Soziale Netzwerke