Vollendet - Der Aufstand

Autor: Neal Shusterman
544 Seiten

Nachdem ich letztes Jahr "Vollendet" gelesen hatte, war ich aufgewühlt, das Thema hatte mich noch lange Zeit nicht losgelassen. Da die Handlung in sich abgeschlossen schien, war ich umso überraschter, dass es eine Fortsetzung gibt: "Vollendet-Der Aufstand". Für mich war klar, dass ich auch den zweiten Teil unbedingt lesen muss. Die Fortsetzung setzt fast nahtlos an den ersten Teil an. Connor und Risa leben wieder auf dem Flugzeugfriedhof, doch das Überleben ist schwieriger geworden. Oft fehlt es an Nachschub, Essen und Medikamente kommen nicht mehr regelmäßig an. Connor hat den Eindruck, dass immer weniger Jugendliche hier Zuflucht suchen. Zudem wurde inzwischen die Altersgrenze für die Wandlung auf 17 Jahre herabgesetzt. Eine Folge davon ist, dass die Spenderorgane knapp werden und der Schwarzmarkt boomt.

Im zweiten Teil kommen neue Charaktere ins Spiel: Starkey, der Zuflucht im Flugzeugfriedhof sucht, da er als gestorchtes und ungewolltes Kind umgewandelt werden sollte. Cam, an dem ein Experiment stattgefunden hat und Miracolina, die nur gezeugt wurde, um das Leben ihres krebskranken Bruders zu retten und nun ein Zehntopfer werden soll.

Die Handlung ist wieder super spannend, schockierend, aber vor allem fesselnd. Kurze Kapitel aus unterschiedlichen Perspektiven bringen Dynamik und treiben die Handlung voran. Man sollte sich ein langes Wochenende dafür Zeit nehmen, denn einmal angefangen ist es fast unmöglich, eine Lesepause einzulegen. Und natürlich hält der Autor wieder einige Überraschungen bereit und ungeahnte Wendungen. Was ich nie erwartet hätte, der zweite Teil von Vollendet hat mich noch mehr begeistert als der erste Teil. Der Autor hat mich mit seiner Geschichte in Bann gehalten, immer wieder gibt es Momente, wo der Bezug von fiktiver Handlung zur Realität da ist und ich ins Grübeln kam. Und immer wieder wurde mir bewusst, wie grausam diese fiktive Welt ist, in der ein Mensch bis zum 17. Lebensjahr umgewandelt, also abgetrieben werden kann. Und das auf ganz legalem Weg...

Ganz klare Leseempfehlung!!!
Meine Erwartungen waren hoch und ich wurde nicht enttäuscht, im Gegenteil. Eine ganz klare Leseempfehlung, allerdings sollte man vorher unbedingt den ersten Teil lesen. Gänsehautfeeling pur!

Erschienen bei: Sauerländer

Deine Meinung zu diesem Buch?

Weiter >>

Autorin / Autor: majke111 - Stand: 3. September 2013
 
 
 

Anzeige

Frau mit Tablet, das Lehrer Online zeigt
 

Anzeige

Gruppe Azubis
  • Ausbildung 2019
    Neuer Arbeitsplatz, neue Leute, neue Abläufe, viele neue Regeln. Mit diesen Tipps zum Ausbildungsstart kann nichts schief gehen.. Anzeige
 

Anzeige

MS Wissenschaft
 

Anzeige

 

Musik-Kritiken

 
Ausgepackt
 

Rezensionen schreiben

 

LizzyNet-App

 

Rezensionen

weiße Bücher mit der Aufschrift Rezenionsen
  • Rezensionen
    Buch-, Musik und Filmtipps von und für Mädchen!
 

Informier dich!

 

Kontakt

 

Vernetz dich mit uns