Stolperherz

Autorin: Britta Sabbag

In Britta Sabbags erstem Jugendbuch Stolperherz geht es um Sanny, die einen Herzfehler hat und sich auf eine Reise mit einer Rockband zu sich selbst begibt.

Ich kann meine Begeisterung für dieses Buch kaum in Worten ausdrücken, es ist einfach so wundervoll. Sanny hat ein Stolperherz, einen Herzfehler und wird deswegen von ihren Eltern, vor allen Dingen ihrer Mutter, streng überwacht. Sie ist schüchtern und traut sich selber kaum die leichtesten Dinge zu. Als sich dann die Chance ergibt, mit einer Rockband durch Deutschland zu reisen, tischt Sanny ihrer Mutter kurzerhand eine Lüge auf und fährt mit. Dass auch die Liebe das Herz zum stolpern bringen kann, wird ihr nach und nach immer bewusster.

Ich habe hinter dem wunderschönen Cover, auf das ein Bus, ein Herz und verschiedene Instrumente abgebildet sind, eine lockere, leichte Liebesgeschichte erwartet, aber das Buch ist viel mehr als das: es ist tiefgründig mit tollen Charakteren, die man leicht lieb gewinnt, mit einer Heldin, die im Laufe der Geschichte über sich hinauswächst und uns zeigt, dass man alles kann, wenn man nur an sich glaubt. Das hört sich jetzt alt und abgenutzt an, aber das Buch hat nichts von oberflächlichen Teenie-Romanen. Man muss öfters lachen, manchmal zieht es einen runter, andere Male will man die ein oder andere Person am liebsten an die Wand klatschen. Sanny macht eine unglaubliche Entwicklung durch und man kann jede ihrer Reaktionen verstehen. Hinter jedem Charakter verbirgt sich eine eigene Geschichte, das Buch zeigt das Leben selbst.
Mein einziger Kritikpunkt ist, dass ich mich auf den ersten 80 Seiten manchmal ein wenig gelangweilt habe, aber man vergisst das schnell, wenn man erst mal im Sog der Geschichte eingetaucht ist.

Das Buch gehört zu meinen Lieblingsbüchern und ist ein kleiner Schatz in meinem Bücherregal. Ich glaube, dass jedes Mädchen dieses Buch lieben würde, denn die Charaktere handeln so nachvollziehbar, die Protagonistin ist so herrlich echt und die Liebesgeschichte ist eine von denen, von der jedes Mädchen träumt.

Ich hoffe, dass Frau Sabbag noch einige weitere Jugendbücher schreiben wird, ich auf jeden Fall werde jedes einzelne verschlingen.

Erschienen bei Boje

Deine Meinung zu diesem Buch?

Weiter >>

Autorin / Autor: loveathletics - Stand: 28. Mai 2014