Soul Beach - Schwarzer Sand

Autor: Kate Harrison
Aus dem Englischen übersetzt von Jessika Komina, Sandra Knuffinke

"Soul Beach - Schwarzer Sand" ist der zweite Teil der "Soul Beach" Trilogie. Wer den ersten Teil noch nicht kennt, sollte hier lieber nicht weiterlesen.

Den ersten Teil, "Soul  Beach - Frostiges Paradies" fand ich super und war auf den zweiten Teil wirklich gespannt. Die Handlung knüpft direkt an den ersten Teil an. Fast ein Jahr ist nach Megans Tod vergangen, Alice ist immer noch auf der Suche nach dem Mörder ihrer Schwester und verbringt viel Zeit vor ihrem Laptop, um Soul Beach zu besuchen. Soul Beach, den virtuellen perfekten Strand, an dem sie mit ihrer Schwester kommunizieren und ihr nah sein kann und wo sie sich in Danny verliebt. Tim, den Ex-Freund von Megan hat sie nie für den Mörder gehalten, auch wenn viele dieser Ansicht waren. Dann taucht Tim auch in Soul Beach auf! Die Polizei geht von einem Selbstmord aus, doch Alice glaubt nicht daran. Könnte der Mörder von Megan auch Tim getötet haben?

Wow, ich habe nicht erwartet dass mir der zweite Teil von Soul Beach noch besser gefällt als der erste! Schon optisch sehen die Bücher genial aus, man sieht dass sie zu einer Reihe gehören und der schwarze Schnitt ist ein super Kontrast zum Cover.

Die Autorin hatte mich schon im ersten Teil mit ihrer Story gefesselt, der zweite Teil ist noch komplexer und verwirrender. Der Einstieg in die Story fiel mir, wie zu erwarten, leicht, da die Protagonisten und die Idee von Soul Beach bekannt ist. Kate Harrisons flüssiger Schreibstil lässt sich super lesen, die Handlung ist mega spannend. Ich habe schon im ersten Teil gerätselt wer der wirkliche Mörder von Megan sein könnte, hatte aber nicht wirlich einen Verdacht, im zweiten Teil geht das Rätselspiel weiter. Und immer noch ist nicht klar warum Megan ermordet wurde. Als Alice Eltern ihr den Laptop wegnehmen, bricht ihre Verbindung zu Soul Beach ab, der Fokus liegt auf der Handlung im real life.

Alice Gefühle sind greifbar und gut nachvollziehbar, die Protagonisten super beschrieen und sympathisch. Ich freue mich schon auf den dritten Teil und hoffe dass er die hohen Erwartungen halten kann.


Erschienen bei Loewe- Verlag

Deine Meinung zu diesem Buch?

Weiter >>

Autorin / Autor: majke111 - Stand: 17. Märze 2014
 
 
 

Anzeige

Frau mit Tablet, das Lehrer Online zeigt
 

Anzeige

Gruppe Azubis
  • Ausbildung 2019
    Neuer Arbeitsplatz, neue Leute, neue Abläufe, viele neue Regeln. Mit diesen Tipps zum Ausbildungsstart kann nichts schief gehen.. Anzeige
 

Anzeige

MS Wissenschaft
 

Anzeige

 

Musik-Kritiken

 
Ausgepackt
 

Rezensionen schreiben

 

LizzyNet-App

 

Rezensionen

weiße Bücher mit der Aufschrift Rezenionsen
  • Rezensionen
    Buch-, Musik und Filmtipps von und für Mädchen!
 

Informier dich!

 

Kontakt

 

Vernetz dich mit uns