Ruby, die Jungs und die Suche nach dem Richtigen

Autorin: E. Lockhart

In Rubys Leben scheint alles wunderbar zu sein. Schule ist okay, sie hat einen festen Freund namens Noel, der sie echt und total liebt, sie hat tolle Freundinnen und nen netten Kumpel. Aber wie so oft im Leben geht, wenn alles toll ist, irgendwas schief. Und bei Ruby auch noch alles auf einmal. Zuerst stirbt ihre Großmutter. Das wiederum lässt ihren Vater in ein Tief fallen, weil er seine Mutter so sehr vermisst. Auf der Beerdigung trifft Ruby überraschend ihre ehemalige Freundin Nora wieder, die sich auf einmal für alles entschuldigt, was war.
Als eines Tages dann auch noch Noras großer Bruder Gideon bei ihr im Boot auftaucht und auf einmal so nett ist, und das auch noch mehrmals, da dreht sich Ruby der Kopf.

Sie liebt doch Noel, oder? Aber da ist sie sich plötzlich gar nicht mehr sicher. Vor allem als er für ein paar Wochen bei seinem Bruder ist, plötzlich nicht mehr auf ihre Mails antwortet. Ruby macht sich Gedanken über Gedanken. Und als Noel wieder da ist und immer noch so komisch zu ihr ist, da gibt Ruby schließlich doch nach und trifft sich mit Gideon. Denn Gideon ist nett, groß, gutaussehend, reif und und und. Ruby kann an ihm nichts Negatves finden. Und sie ist glücklich. Doch plötzlich bricht schon wieder das große Chaos aus und Rubys Kopf ist voll von Problemen...

Eigene Meinung:
Mir hat das Buch - auch wenn es ein Ach-ich-bin-sooo-verliebt-Buch war - ziemlich gut gefallen. Die Personen sind wunderbar gezeichnet, Gefühle so genau beschrieben, dass man mitfühlt und -fiebert. Das Layout passt nicht so dazu, aber das stört eigentlich nicht weiter.

Die ganze Geschichte ist so locker und nachvollziehbar geschrieben, dass man gar nicht merkt, wie weit man eigentlich schon mit dem Lesen ist und wenn man dann das Buch zuschlägt, wundert man sich, dass man schon fertig ist. Auf jeden Fall ein ganz wunderbares Buch für verregnete Sonntagnachmittage oder Sonnetanken im Park (:"

Erschienen im Carlsen Verlag

Deine Meinung zu diesem Buch?

Weiter >>

Autorin / Autor: laf1505 - Stand: 13. Mai 2013