Räudiges Pack

Autor: Michael Northrop
Aus dem Amerikanischen übersetzt von Ulrich Thiele

Buchcover Räudiges Pack

„Räudiges Pack“ von Michael Northrop ist ein 272 Seiten umfassender Roman. Dabei sollte man sich vom Cover nicht beirren lassen, auch Leser, die keine Hundeliebhaber sind, können an der Geschichte Gefallen finden.

Das Buch erzählt die Geschichte von Jimmer Dobbs, einem Jugendlichen aus Stanton, und Johnny Rotten, einem Rottweiler, der früher misshandelt wurde. Beide haben in der Vergangenheit etwas erlebt, was sie nur allzu gern hinter sich lassen und vergessen würden, doch beiden ist es nicht vergönnt.
Johnny beißt Mars, Jimmers Kumpel, und steht nun vor Gericht. Wegen seiner Vergangenheit als „Problemhund“ steht es schlecht für ihn. Jimmer wird ihn nur retten können, wenn er sein eigenes kleines Geheimnis verrät – wo er den Sommer verbracht hat und warum. Dabei wollte er diese Sache mit ins Grab nehmen.

Ein sehr schöner Roman, der einen kleinkriminellen Jugendlichen und einen misshandelten Hund in den Mittelpunkt stellt, die scheinbar wenig gemeinsam haben. Dank dem Schreibstil des Autors gelingt es dem Leser, mit Leichtigkeit in die Geschichte einzusteigen. Man gewöhnt sich bereits auf den ersten Seiten an die Hauptfigur und hat dadurch keine Probleme mehr, dessen Gedanken und Handlungen nachzuvollziehen. Das Ende ist nicht unbedingt unerwartet gewesen, aber auf jeden Fall hebt Michael Northrop die Spannung zum Ende hin noch einmal gekonnt an, und wenn vorher die Handlung sich nicht gerade überschlagen hat, folgt jetzt ein Ereignis dem anderen.

Mir persönlich hat dieses Buch sehr viel Spaß gemacht. Allein das Cover hat meine Neugier geweckt und ich wurde nicht enttäuscht. Der Hund spielt tatsächlich eine recht große Rolle, was mich sehr gefreut hat. Aber wiederum ist diese nicht so groß, als dass das Buch nur für Hundeliebhaber geeignet wäre.
Auch Jimmer, die Hauptperson des Buches, gefiel mir sehr gut, da sie vollkommen authentisch auf den Leser wirkt. Allgemein muss man sagen, das die Geschichte auf einer wahren Begebenheit beruhen könnte.
Das Buch sollte aber nicht im Jugendbuchbereich untergehen, da auch ältere Leser (hier wahrscheinlich dann doch die Hundeliebhaber) Gefallen an diesem Roman finden können.

Erschienen bei Loewe

Deine Meinung zu diesem Buch?

Weiter >>

Autorin / Autor: unforgettable - Stand: 5. August 2014