Im freien Fall oder wie ich mich in eine Pappfigur verliebte

Autorin: Jessica Park
übersetzt von Bea Reiter
ab 13 Jahren

Julie hat sich das Collegeleben ziemlich gut vorgestellt: die erste eigene Wohnung, neue Feunde und die Dinge so machen, wie sie es für richtig hält. Doch alles kommt ganz anders, und Julie steckt bei der Familie Watkins fest. Eigentlich scheint alles normal zu sein, bis auf die Tatsache, das Celeste Watkins keine typische 13 Jährige ist. Sie schleppt eine riesige Pappfigur ihres älteren Bruders Finn mit sich herum, der zwar sehr attraktiv ist, in Pappe allerdings eine merkwürdige Erscheinung. Auf Fragen diesbezüglich reagiert die gesamte Familie komisch, und Julie merkt schnell, dass hier etwas nicht stimmt. Um dem Geheimnis auf die Spur zu kommen, beginnt sie Emails mit Finn zu schreiben, der eine Weltreise macht. Und ehe Julie sich versieht, hat sie sich in eine Pappfigur verguckt.

Jessica Parks Roman ist ein lustiges, ernstes, aber vor allem ein sehr unterhaltendes Buch. Für erfahrene Leser wird die Geschichte nicht lange ein Geheimnis bleiben, wer weniger liest, wird von der Geschichte im positiven Sinne überrollt werden. Ich hatte große Freude beim Lesen des Buches. Jessica Park hat tolle Charaktere erstellt und bringt sie lebhaft und glaubwürdig rüber.

Während Julie bei der Familie Watkins lebt, lernt sie nicht nur viel über die Familie, sie setzt sich auch mit sich selbst auseinander und gerade Celeste, die nicht ohne die Pappfigur ihres Bruders sein kann, hilft ihr, sich weiter zu entwickeln und zu wachsen, charakterlich. Celeste ist ein außergewöhnlicher Charakter, der einen oftmals wehmütig lächelnd zurück lässt und ihre Situation rührt einen beinahe zu Tränen.

Dieses Buch zählt definitiv zu einem meiner Favoriten in diesem Sommer. Wunderbare Strand- und Urlaubslektüre, mit schlagfertigen  Dialogen zwischen den Protagonisten wird es nie langweilig! Ich kann dieses Buch nur empfehlen! Klar ist, die Geschichte lässt einen trotz ihrer Tiefen mit einem Lächeln im Gesicht und ein Glücksgefühl im Bauch zurück.

Erschienen im Loewe Verlag

Deine Meinung zu diesem Buch?

Weiter >>

Autorin / Autor: katie - Stand: 1. August 2014