GoodDreams - Wir kaufen deine Träume

Autorin: Claudia Pietschmann

In dem Jugendbuch "Good Dreams- wir kaufen deine Träume" von Claudia Pitschmann, geht es um vier Hauptcharaktere Leah, Ben, Yuna und Tayo, die alle zu einem Spiel eingeladen werden. Der Gamemaster ist unbekannt, ebenso das Ziel des Spiels. Der Startpunkt befindet sich im Traum. Das Einzige, was alle antreibt dieses gefährliche Spiel mitzumachen, ist das Preisgeld, nämlich 250.000 Dollar, die jeder der Jugendlichen für seine Zwecke brauchen könnte. Leahs Perspektive wird am häufigsten verwendet. Im Gegensatz zu allen anderen ist sie keine Profiträumerin, eigentlich wurde auch nicht Sie eingeladen, sondern ihr Zwillingsbruder Mika, der zu den Besten der Welt gehört. Doch seit seine Exfreundin ihm das Herz gebrochen hat, leidet er an Schlafstörungen und kann nicht mehr das Geld nach Hause bringen, das so wichtig für Ihre Familie ist. Sie müssen Medizin für ihren schwerkranken Vater kaufen. Also soll Leah anstatt Mika mitmachen. Doch Leah hasst es zu träumen, sie bekommt Panik, Angstzustände und luzid Träumen kann sie noch nicht mal. Jedoch muss sie sich überwinden, da es die letzte Chance für Ihren Vater ist. Das Spiel offenbart aber ein Geheimnis, welches alles verändern könnte...

Dieses Buch hat mir sehr gut gefallen und gehört ab jetzt zu meinen Lieblingsbüchern. Der Perspektivenwechsel ist gelungen, was mich sehr verwundert hat, da das mit vier Perspektiven sehr verwirrend sein könnte, aber in diesem Buch nicht. Das einzige negative ist, dass ich mich absolut nicht mit Yuna identifizieren konnte, weil sie mir einfach nur unsympathisch war. Umso mehr hab ich mich dann immer auf die anderen gefreut. Das Thema luzides Träumen und Traumwelten war der Grund weshalb ich dieses Buch unbedingt lesen wollte. Ich interessiere mich sehr für diese Themen und habe mich gefreut, dass ich nach Inception dem Film endlich mal wieder ein ähnliches Buch gefunden habe.
Der Absender der Mail ist anonym und man hat genau die gleichen Informationen wie die Spieler, darum fiebert man immer mit. Das Buch bleibt bis zum Schluss spannend, was meiner Meinung nach ein gutes Buch ausmacht. Ich empfehle diesen Roman auf jeden Fall weiter.

Erschienen im Arena Verlag

    Deine Meinung zu diesem Buch?
    Autorin / Autor: jani222 - Stand: 5. September 2016
     
     
     

    Anzeige

    Weihnachtsdeko
     
    Dominosteine
    • Adventskalender selber basteln
      Ihr wollt eure Lieben mit einem selbst gebastelten Adventskalender überraschen? Hier findet ihr Ideen, Tipps und Tricks für eure Bastelwut!
     

    Musik-Kritiken

     
    Ausgepackt
     

    Rezensionen schreiben

     

    LizzyNet-App

     

    Rezensionen

    weiße Bücher mit der Aufschrift Rezenionsen
    • Rezensionen
      Buch-, Musik und Filmtipps von und für Mädchen!
     

    Informier dich!

     

    Kontakt

     

    Vernetz dich mit uns