Die Nacht gehört den Wölfen

Autor: Wulf Dorn
ab 14 Jahren

Simon hat seine Eltern bei einem schrecklichen Autounfall verloren. In der Psychiatrie versucht er den furchtbaren Verlust zu verarbeiten und dann muss er zu seiner Tante aufs Land ziehen, bei der auch schon sein älterer Bruder Mike gelebt hat. Die ganze Angelegenheit wird für ihn umso härter, als er ins Internat soll und sein geliebter Bruder ankündigt, mit seiner neuen Freundin in eine andere Stadt zu ziehen. Zum Glück lernt Simon Caro kennen, die ebenfalls etwas schräg zu sein scheint und sich sehr gut mit ihm versteht, so dass sich eine vorsichtige Liebe anbahnt.
Als ein sechzehnjähriges Mädchen im Dorf verschwindet und dann auch noch Mikes Freundin schwer verletzt wird, machen sich Simon und Caro auf Spurensuche und finden in dem schmierigen stellvertretenden Internatsrektor schnell einen Verdächtigen. Bei dem Versuch, in eine Falle zu locken, geraten sie selbst in Gefahr.

Ich kannte Wulf Dorn noch gar nicht und bin darum schnell in die Falle getappt, zu glauben, einfach einen solide geschriebenen Jugendthriller in den Händen zu haben. Zwischendrin dachte ich dann auch: ok, das ist jetzt nicht sooo glaubwürdig, was die beiden Jugendlichen da veranstalten.
Aber ich habe mich doch einigermaßen getäuscht.

"Die Nacht gehört den Wölfen" ist ein sehr einfühlsam geschriebener psychologischer Roman, der die Gefühle der Trauer und des Verlustes sehr gelungen auf den Leser überträgt. Während des Lesens beschäftigt man sich viel mit diesen Themen und es nimmt einen einfach sehr mit. Und nein, es ist kein "solider Jugendthriller", sondern ein sehr abgründiges, überraschendes, aber auch extrem spannendes Buch, dessen Ende ich wirklich nicht erwartet hätte.

Wer es liebt, wenn nach einem rasanten Showdown der Bösewicht endlich gefasst wird und die jugendlichen Hobby-Detektive sich glücklich in den Armen liegen und alles ist wieder gut, der sollte die Finger von diesem Buch lassen. Die Schatten, die dieses Buch wirft, wirken über die letzte Seite hinaus und wer es im Dunkeln liest, sollte immer daran denken: Die Nacht gehört den Wölfen.

 
Erschienen bei cbt Verlag

    Deine Meinung zu diesem Buch?
    Autorin / Autor: merceda - Stand: 13. November 2015