Der Anfang von Danach

Autorin: Jennifer Castle

Der Anfang von Danach ist eine Geschichte über die junge Laurel, deren Eltern und kleiner Bruder auf dem Weg zur Eisdiele bei einem Autounfall ums Leben kommen. Mit im Wagen sind die Eltern von David Kaufman, Laurels ehemaligem Freund aus Kindertagen.
Laurel und David bleiben verschont und leben nun den selben Albtraum. Doch während Laurel sich lieber verkriecht und der ganzen Welt den Rücken zuwendet, flieht David vor seinem Leben, das in Scherben liegt.
Laurels Leben spaltet sich in zwei Teile: Davor und Danach. Ganz alltägliche Dinge werden für sie eine schreckliche Überwindung, und in der Schule reagieren ihre Mitschüler merkwürdig.
Jeweils auf ihre Art lernen David und Laurel mit der Trauer umzugehen und stoßen dabei an ihre eigenen Grenzen.

Jennifer Castles Buch scheint nach Außen traurig und erdrückend. Sehr detailliert beschreibt sie Laurels Gedanken und Gefühle, als sie erfährt, dass sie ihre Eltern und ihren Bruder nie wieder sehen wird. Doch mit jeder Seite die man umblättert, verarbeitet Laurel den Tod ihrer Familienmitglieder ein bisschen mehr und sie schöpft Kraft. Ihre Gedankengänge, die sich langsam zum Positiven wenden, bekommt auch der Leser zu spüren.

Jennifer Castle nimmt sich viel Zeit die Fragen aufzuarbeiten, die Hinterbliebene sich stellen. Darf ich einfach so weiterleben wie zuvor? Darf ich Spaß haben? Was mache ich mit den verbliebenen Sachen?
Das Abschalten und Loslassen fällt auch Laurel schwer, und ihre Situation, wie sie alles verarbeitet, wird wunderbar dargestellt. Parallel zu Laurel versucht auch David alles zu verarbeiten, und sein Weg, über den Tod hinweg zukommen, ist ein ganz anderer.
Von Trauer geprägt lernt Laurel sich selbst neu kennen und beginnt ihr Umfeld anders wahr zu nehmen.

Das Buch regt zum Denken an und zeigt, wie unerwartet der Tod kommen kann und was für Folgen er mit sich zieht.
Die Geschichte ist einfach und verständlich geschrieben, und obwohl sie nicht die schönen Seiten des Lebens präsentiert, habe ich das Lesen sehr genossen. Es gibt einem Hoffnung, das auch nach schlechten Tagen wieder gute kommen.

Erschienen bei Carlsen

Deine Meinung zu diesem Buch?

Weiter >>

Autorin / Autor: heaven - Stand: 19. März 2014