Dance of Shadows - Tanz der Dämonen

Autorin: Yelena Black

In dem Jugendbuch „Dance of Shadows - Tanz der Dämonen“ von Yelena Black geht es um ein 15-jähriges Mädchen, das seine tänzerische Ausbildung an einer Balettakademie macht und nebenbei versucht, ein dunkles Geheimnis zu lüften.

Vanessa beginnt ihre vierjährige Schulzeit an der New Yorker Balettakademie. Doch im Gegensatz zu den anderen Schülern ist sie nicht nur zum Tanzen hier, sie möchte auch ihre Schwester Margaret suchen. Margaret war vor drei Jahren selbst eine der begabtesten Schülerinnen der Akademie, doch dann verschwand sie spurlos. Als einzige Unterstufenschülerin erhält Vanessa den Solopart in einem Balettstück, ihr Tanzpartner ist ihr Freund Zep, der begehrteste junge Mann der Schule. Neben ihrem harten Training recherchiert Vanessa über den Verbleib ihrer Schwester. Zusammen mit ihren neuen Freunden stellt sie fest, dass seit 20 Jahren immer wieder Tänzerinnen verschwinden. Sie alle haben eine Gemeinsamkeit, sie wurden für einen ganz bestimmten Tanz ausgewählt: Vanessas Solopart. Das Mädchen ist verwirrt und fürchtet um ihren Verstand, weil beim Tanzen immer wieder seltsame Dinge passieren. Als dann auch noch einer ihrer Mitschüler sie vor Zep warnt, weiß Vanessa nicht mehr, wem sie trauen kann und muss bald um ihr eigenes Leben fürchten.

Anfangs wird die Geschichte eines jungen Mädchens, das sich verliebt und mit ihren Freunden zusammen zur Schule geht, erzählt, doch langsam steigern sich die ungewöhnlichen Vorkommnisse immer mehr und das Buch entwickelt sich zu einer spannungsgeladenen Fantasiegeschichte. Der Leser weiß nur das, was Vanessa erfährt, sodass man sich sehr gut in das Mädchen hineinversetzen kann und gemeinsam mit ihr Ungeheuerliches entdeckt. Gegen Ende des Buches sind die Andeutungen jedoch schon sehr deutlich und der Leser wundert sich über Vanessas naives Verhalten. Das Ende ist etwas offen, ein Teil der Fragen ist geklärt, aber einige bleiben unbeantwortet.

Sowohl für Tanzliebhaber, als auch für alle anderen Fans von spannenden Büchern äußerst lesenswert!

Erschienen im bloomoon Verlag

Deine Meinung zu diesem Buch?

Weiter >>

Autorin / Autor: lilalil - Stand: 8. März 2013