Gärtnerin im Garten- und Landschaftsbau

Was würdet ihr Mädchen empfehlen, die den Beruf auch lernen wollen?

Lina:
Sich auf jeden Fall vorher über den Betrieb erkundigen, ggf. Praktikum dort machen. Großbetriebe sind meist sehr anonym!

Katja:
Da stimm ich zu, vor allem sollte man im Praktikum darauf achten, wie mit einem (und den evtl. zukünftigen Kollegen) umgegangen wird. Ansonsten schon mal im Voraus ein bisschen Sport treiben, um Kondition zu kriegen, die ersten Wochen sind die schwersten! Und man darf keinen "Ekel" davor haben, dreckig zu werden oder Panik vor blauen Flecken haben! Das sind eben kleine 'Schönheitsfehler'.

Eva:
Sie sollten erst ein Praktikum in dem Betrieb machen, in dem sie anfangen wollen. Weiter sollten sie sich darüber im Klaren sein, dass die Ausbildung 3 Jahre dauert, und man danach damit sein Geld verdienen will. Man sollte sich auch überlegen, dass man diesen Beruf als Frau nicht bis zum Rentenalter ausüben kann.

Und hier noch die Website der drei Mädels

Autorin / Autor: Redaktion / Eva, Lina und Katja