Unsere Farben 1

Autor: Gengoroh Tagame

In dem Manga „Unsere Farben 1“ geht es um dem Jungen Sora, der mit sich zu kämpfen hat, da er homosexuell ist. Er muss sich entscheiden, ob er sich weiterhin verstecken oder sich der Welt offenbaren will, doch das bereitet ihm viele Schwierigkeiten.

Die Zeichnungen sind sehr schön gestaltet und auch als „Manganeuling“ übersichtlich und leicht zu lesen. Der Verlauf der Geschichte hat mir ebenfalls gut gefallen, besonders die Entwicklung Soras. Seine Gefühlswelt ist sehr authentisch und nachvollziehbar dargestellt. Auch die Nebencharaktere sind sympathisch. Von Beginn an versteht man auch, weshalb das Coming out in seinem Umfeld schwer für ihn ist und in welcher Zwickmühle er steckt. Der Manga endet mit einem Cliffhanger und macht den Leser neugierig, wie es weiter geht.

Insgesamt ist der Manga empfehlenswert und behandelt ein sehr wichtiges Thema, das durch den Protagonisten Sora sehr gut gespiegelt wird.


Erschienen bei Carlsen

Deine Meinung zu diesem Buch?
Autorin / Autor: Neele O. - Stand: 30. November 2020