Touched - Der Preis der Unsterblichkeit

Autorin: Corrine Jackson

Buchcover Touched - Der Preis der Unsterblichkeit

In "Touched - Der Preis der Unsterblichkeit" von Corrine Jackson geht es um die 16-jährige Remy, die aufgrund ihres gewalttätigen Stiefvaters wiederholt im Krankenhaus landet. Wie jedes Mal nimmt ihre ebenfalls übel zugerichtete Mutter ihren Freund Dean in Schutz. Plötzlich taucht Remys leiblicher Vater Ben auf und beschließt, seine Tochter mitzunehmen. Nach einigen Protesten zieht sie doch bei ihrem Dad ein und lernt ihre Schwester Lucy und Bens Frau kennen. Außerdem begegnet sie dem geheimnisvollen Asher, der genau wie sie eine besondere Fähigkeit zu haben scheint. Denn Remys Gabe ist es, andere Menschen durch eine Berührung zu heilen. Der Nachteil allerdings ist, dass sie dadurch alle Krankheiten und Verletzungen bekommt, die der Geheilte davor hatte und sie Energie verliert. Doch Asher war anders, da er jedes Mal versuchte, Remy mit seiner Energie anzugreifen. Gegen ihren Willen verliebt sie sich in ihn und findet nach und nach heraus, dass sie erbitterte Feinde sind.

Das Buch hat mir vor allem inhaltlich sehr gut gefallen. Aber auch der flüssige Schreibstil und die passende Wortwahl sind  äußerst positiv. In Remys Charakter kann man sich brilliant hineinfühlen und ihre Handlungen sind nachvollziehbar. Insgesamt eine fesselnde, faszinierende und atemberaubende Story, sodass man den zweiten Band nur sehnlichst erwarten kann.


Erschienen bei: Thienemann

Weiter >>

Autorin / Autor: Dini98 - Stand: 13. April 2012