The Age of Darkness 1 - Feuer über Nasira

Autorin: Katy Rose Pool
Aus dem Amerikanischen von Anja Galić

Als die Propheten vor über hundert Jahren die Welt verlassen haben, haben sie lediglich dem Orden des Lichts ihre letzte Prophezeiung überlassen. Dieser Prophezeiung sagt das Zeitalter der Dunkelheit und einen letzten Propheten, der das alles aufhalten kann, voraus. Es gilt, ihn zu finden um die Macht der Dunkelheit aufzuhalten. Die Prophezeiung führt fünf junge Menschen zusammen, die auf die ein oder andere Weise für die Erfüllung wichtig sind.

Die Geschichte beginnt damit, dass die fünf Sichtweisen und Standpunkte der Protagonisten vorgestellt werden. Das war zu Beginn recht kompliziert und hat sich ein wenig gezogen, war aber aufgrund der Gestaltung der Kapitel doch sehr packend und interessant. Man bekommt hier schon einen sehr interessanten Einblick in die Welt und wird leicht verständlich eingeführt.

Da die verschiedenen Sichtweisen aber bald zusammen geführt wurden, war es bald gar nicht mehr so schwer, immer wieder umzudenken, um zu wissen, an welcher Stelle der Handlung man sich gerade befindet. Trotzdem glaube ich, dass die vielen Sichten mit ein Grund waren, weshalb die Spannung immer wieder ein wenig abgeflaut ist. Wenn sie da war, wurde sie immer wieder durch eine andere Sicht unterbrochen und wurde so ein wenig in die Länge gezogen.

An der ein oder anderen Stelle hätte ich mir dann vielleicht auch noch ein paar mehr Elemente bezüglich der vier Gaben und tiefgründigere Beschreibungen der zwischenmenschlichen Beziehungen der Protagonisten gewünscht.

Der Schreibstil hat mir ansonsten seht gut gefallen, er war packend und hat einen flüssig durch die Geschichte hindurch geführt.

Im Großen und Ganzen hat mir die Geschichte wirklich gut gefallen. Besonders die Welt und ihre Geschichte hat es mir angetan. Katy ist hier ein guter Reihenauftakt gelungen, der noch einige spannende Fragen für Folgebände offen läst. Für die nächsten Bände würde ich mit allerdings ein wenig mehr Ordnung, Spannung und Tiefe wünschen.


Erschienen bei cbj

Deine Meinung zu diesem Buch?
Autorin / Autor: Paula - Stand: 18. Dezember 2020