Teilnahmebedingungen

Bitte lesen!

  • Veranstalter des green fiction Wettbewerbes sind die LizzyNet GmbH und das Autorinnennetzwerk Mörderische Schwestern in Kooperation mit dem Verlag Bastei Lübbe und der lit.kid.COLOGNE. Der Wettbewerb wird gefördert von der der Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU).
  • Die Teilnahme am Schreibwettbewerb ist kostenlos. Teilnehmen dürfen Autorinnen im Alter von 12 bis 25 Jahren. Eine Registrierung bei www.lizzynet.de ist nicht Voraussetzung für die Teilnahme.
    Jede Autorin darf nur ein Exposé einreichen. Bei mehreren Einreichungen wird nur das erste angenommen. Der Beitrag muss in deutscher Sprache verfasst sein.
  • Die Teilnehmerin ist damit einverstanden, dass die LizzyNet GmbH die Exposés oder Auszüge daraus auf ihrer Homepage veröffentlicht und den (Künstler-)Namen der Teilnehmerin nennt. Mit der Teilnahme an diesem Schreibwettbewerb überträgt die Teilnehmerin ausdrücklich und unwiderruflich die Nutzungs- und Leistungsschutzrechte an dem eingereichten Beitrag. Der Urheberin steht keine Vergütung aus solchen Verwendungen zu.
  • Mit der Teilnahme erklärt sich die Teilnehmerin damit einverstanden, dass der Verlag Bastei Lübbe aus den Gewinnertexten E-Books und/oder Bücher veröffentlichen darf. Dazu wird der Verlag Bastei Lübbe auf die Teilnehmerin nach Beendigung des Wettbewerbs zukommen, um einen Verlagsvertrag abzuschließen.
  • Eingereicht werden dürfen nur bisher unveröffentlichte Texte.
  • Die Autorin ist die alleinige Urheberin des Manuskriptes und verletzt keine Urheberrechte anderer.
    Die Autorin versichert, dass durch die Inhalte ihres Exposés keine Urheber-, Marken-, Persönlichkeits- oder sonstigen Rechte Dritter verletzt werden oder diese gegen sonstige gesetzlichen Bestimmungen oder die guten Sitten verstoßen.
  • Minderjährige können nur teilnehmen, wenn die Erziehungsberechtigten ausdrücklich einverstanden sind. Eltern haften für ihre Kinder. Zur Teilnahme am Wettbewerb ist unbedingt erforderlich, dass sämtliche Personenangaben der Wahrheit entsprechen.
    Die Veranstalter sind berechtigt, einzelne Personen von der Teilnahme auszuschließen, sofern berechtigte Gründe, wie z.B. Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen, Mehrfach-Teilnahme, Täuschung, Urheberrechtsverletzungen usw. vorliegen.
    Gewinne können in diesen Fällen auch nachträglich aberkannt und zurückgefordert werden.

Datenschutz

  • Durch die Teilnahme am Schreibwettbewerb erklärt sich die Teilnehmerin ausdrücklich damit einverstanden, dass die LizzyNet GmbH die Daten für den Zeitraum des Schreibwettbewerbs und darüber hinaus speichert.
    Die Veranstalter verpflichten sich, die datenschutz- und medienrechtlichen Bestimmungen einzuhalten. Die Daten werden vertraulich behandelt und Dritten nicht zugänglich gemacht.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mit der Teilnahme an dem green fiction Wettbewerb erklärt sich die Teilnehmerin mit diesen Teilnahmebedingungen einverstanden.

Zurück zur Wettbewerbsseite

Alle Infos zum Wettbewerb

Teilnahmebedingungen
Bitte lesen!

Was gehört in ein Exposé???
Das wollen wir von dir wissen!

Die Preise
Das gibt es zu gewinnen.

Die Jury
... zum Schreibwettbewerb "Green Fiction"

Die Mentorinnen
... für die Gewinnerinnen des Green Fiction Wettbewerbes

Die Partner
Veranstalter und Medienpartner

Die Siegerehrung
Lang ersehnt: die Gewinnerinnen des Umweltschreibwettbewerbes Green Ficition

Die vier Gewinnerinnen
...des Mentorings stehen fest. Herzlichen Glückwunsch!

 
 
 

Anzeige

Gruppe Azubis
  • Ausbildung 2019
    Neuer Arbeitsplatz, neue Leute, neue Abläufe, viele neue Regeln. Mit diesen Tipps zum Ausbildungsstart kann nichts schief gehen.. Anzeige
 

Anzeige

Frau mit Tablet, das Lehrer Online zeigt
 

Anzeige

MS Wissenschaft
 

Anzeige

 

Musik-Kritiken

 
Ausgepackt
 

Soziale Netzwerke