Soon

Autor: Thomas Cadène
Illustration: Benjamin Adam
Aus dem Französischen von Ulrich Pröfrock

Der Graphic Novel, oder eher Comic „Soon“ von Benjamin Adam und Thomas Cadene, erzählt von der letzten Reise, die die Astronautin Simone Jones und ihr Sohn durch die zerstörte, dystopische Welt 2151 unternehmen.

Im Jahr 2151 ist die Welt von den Folgen der Klimakrise, wie Stürmen, Kriegen und einem schlimmen Virus gebeutelt und die verbliebenen zehn Prozent der Menschen leben in Großstädten, der Rest ist der Natur selbst überlassen.

Simone Jones ist Kommandantin des Weltraumprogramms Soon 2, das die Rettung der Menschheit sein soll. Für sie bedeutet das aber eine Reise ohne Wiederkehr und ihr Leben im Weltraum zu lassen.
Ihr Sohn ist wie viele andere Menschen nicht begeistert von Soon 2.
Deshalb verbringt sie ihre letzten Tage auf der Erde damit, ihm die sieben verbliebenen Städte zu zeigen und zwischendurch, in einer Art Countdown, erklärt sie ihm, welche historischen Ereignisse zu der Welt führten, in der sie jetzt leben.

Der Comic beginnt mit einer Art Reise in die Vergangenheit der durch Soon 2 auf Proxima 2 geborenen Jugendlichen.
Dann kommt der erste Teil des Countdowns, die 13. Weiter geht es dann mit der ersten Stadt.

Ich finde den Comic außergewöhnlich. Dass jede Stadt ihre eigene Farbe hatte, hat mir gut gefallen, allerdings war der Comic sehr anstrengend zu lesen für mich, weil ich vorher außer dem Tagebuch der Anne Frank als Graphic Novel noch nicht wirklich viele Comics gelesen habe und die Handlung in den Städten oft durch die Erzählungen des Countdows unterbrochen wurde, was für den Spannungsbogen nicht so zuträglich war, weil man dann irgendwie aus der eigentlichen Handlung raus kam.
Allerdings zeigt diese Geschichte sehr anschaulich, dass wir jetzt endlich handeln müssen. Und macht gleichzeitig Mut.

Dieser Comic war wirklich herausfordernd und so ganz anders als alles, was ich bisher gelesen habe. Deshalb würde ich das Buch jungen Menschen ab 15-16 Jahren empfehlen, die gerne vielschichtige und manchmal auch nicht so ganz klare Comics lesen und viel Zeit haben.


Erschienen bei Carlsen

Deine Meinung zu diesem Buch?
Autorin / Autor: Hannah K. - Stand: 5. Februar 2021