Royal Horses 1 - Kronenherz

Autorin: Jana Hoch

Nach einem Vorfall mit einem Jungen aus der Schule braucht Greta eine Auszeit und nimmt das Angebot, auf dem Gestüt Caverley Green der königlichen Familie einen Ferienjob zu machen, an. Doch nicht alle freuen sich über ihre Anwesenheit. Edward de Lacy ahnt, dass Greta ein Geheimnis mit sich trägt und schwört ihr, es herauszufinden. Trotzdem fühlt sie sich zu ihm hingezogen und sie baut eine Verbindung zu Mariscal, dem Pferd, das Edward trainiert, auf. Bei dem Sommerfest auf dem Anwesen der Royals taucht dann Prinz Tristan auf und verliebt sich in Greta. Sie merkt, dass alle Angestellten auf dem Gestüt ihr etwas verheimlichen und kommt der Sache auf die Spur.

Mir hat der Roman sehr gut gefallen. In dem Buch geht es zwar auch um Pferde, aber die Liebe spielt die größte Rolle, so dass es nicht nur für Pferdefans geeignet ist. Man kann sich sehr gut in Greta und die Handlung hineinversetzen und oft konnte ich gar nicht mehr aufhören zu lesen, wenn ich einmal angefangen hatte. Empfehlen kann ich Kronenherz auch Menschen, die für Prinzen und Prinzessinen schwärmen, denn diese kommen in der Geschichte nicht zu kurz. Das Cover des Bandes bekommt ein besonders großes Lob von mir. Die Farben harmonieren perfekt miteinander und durch die goldenen Schnörkel hat es etwas Verspieltes an sich. Ich kann es kaum erwarten bis im Herbst der Zweite Teil erscheint.

Erschienen bei Arena

Deine Meinung zu diesem Buch?
Autorin / Autor: Selina - Stand: 10. Februar 2020