Plötzlich Fee - Frühlingsnacht

Autorin: Julie Kagawa

Buchcover Plötzlich Fee

Ash will nun unbedingt mit der Eisernen Königin zusammen sein, denn sie ist seine große Liebe, aber dies ist nur möglich, wenn er ein Mensch wird. So macht er sich auf die Reise um seine Seele zu finden und dazu muss er ans andere Ende der Welt. Aber dies muss er nicht allein. Er wird von seinem Freund und Rivalen Puck begleitet. Ihr Weg soll sie zu einer Seherin führen, aber zuerst gehen sie zu Grim, dem allwissenden und immergrummelnden Kater, der nun die Gruppe führen wird. Auch ein Wolf schließt sich der Gruppe an.
Die Seherin soll Ash den Weg zum anderen Ende der Welt zeigen. Wir alle kennen Ash, den Winterprinzen schon aus den vorherigen Büchern aber hier, in diesem Buch, bekommt man einen kleinen Einblick in seine dunkle Seite. Auf seinem Weg, um seine Seele zu finden, muss er einige schwere Entscheidungen treffen ... seid gespannt wie es weitergeht ... .

Alle 4 Bände sind einfach schön. Nicht nur vom Cover her, was mir wirklich super gefällt, sondern auch vom Inhalt. Die Protagonisten sind sehr gut beschrieben und man kann sich die Umgebungen sehr gut vorstellen. Plötzlich Fee von Julie Kagawa ist eine fantastische, emotionale und fantastische Reihe für jung und alt.

Erschienen im Heyne Verlag

Deine Meinung zu diesem Buch?

Weiter >>

Autorin / Autor: scathach - Stand: 24. September 2012