My Life in Circles

Autorin: Brandy Colbert
Aus dem Amerikanischen von Nina Frey

Buchcover

„My life in circles“ ist ein Jugendroman von Brandy Colbert und erschien 2016 im
dtv-Verlag. In dem Buch spielt die 17-jährige Theodora, kurz Theo, die Hauptrolle.
Theo ist eine nette junge Frau, die leider sehr viele Probleme und Geheimnisse hat. Ihr größtes davon ist die Entführung ihres besten Freundes Danovan. Theo weiß mehr über die Entführung, als sie erst gestehen will. Denn ihr Ex-Freund, der sie ebenfalls vor vier Jahren plötzlich verlassen hat, soll Danovans Entführer und Vergewaltiger sein. Theodora kann lange nicht glauben und will es wahrscheinlich auch nicht wahrhaben, dass Chris Fenner alias der Entführer, nicht nur ihren besten Freund missbraucht hat, sondern auch sie. Ohne das sie es damals mitbekommen hat.
Theo muss in der Zeit vor und nach dem Gerichtstermin jede Menge Hürden überwinden. Der Junge, der ihr sagte, er würde sie lieben, liebte doch noch eine andere und die Magersucht holte sie wieder ein. Doch auch die letzten Hindernisse können sie nicht aufhalten, wieder glücklich zu sein. Mit der Hilfe von Therapeuten in einer Klinik schafft sie es, sich wieder besser zu fühlen.

Meine Meinung
Das Buch erzählt eine Geschichte über viele interessante und schwere Themen, die Brandy Colbert mit ihrer Figur Theo auch sehr realistisch rüber gebracht hat. Vielleicht ein bisschen zu realistisch, denn das Buch zieht sich ziemlich lange hin, obwohl es wirklich sehr leicht und locker geschrieben ist. Aber ich habe irgendwie immer vergeblich auf den großen Knaller hinter den Seiten gewartet, den der Klappentext versprochen hatte.
Trotzdem würde ich sagen, dass es ein Buch ist, das man ruhig gelesen haben kann, da es einiges über die Probleme von heutigen Jugendlichen aussagt und man wahrscheinlich auch viel davon lernen kann.

Fazit
Ich kann das Buch jedem empfehlen, der gerne dramatische und realistische Romane liest. Aber für jemanden, der Spannung und Abenteuer liebt, ist es eher der falsche Lesestoff.

Erschienen bei dtv

    Deine Meinung zu diesem Buch?

    Autorin / Autor: caky - Stand: 21. März 2017