Maybe Someday

Autorin: Colleen Hoover
übersetzt von Kattrin Stier
ab 14 Jahren

Buchcover

Sydneys Leben gerieht außer Kontrolle, als sie erfährt, dass ihr Freund sie betrügt. Alles was sie sucht, ist eine neue Wohnung und findet Unterkunft bei Ridge. Zusammen schreiben sie für Ridges Band Songtexte. Alles, was sie nicht wollen ist, sich ineinander zu verlieben, denn Ridge hat eine Freundin und dann passiert es doch, denn sie kommen sich beim Schreiben näher und es gerät außer Kontrolle.
Colleen Hoover ist eine gradiose Schriftstellerin, weswegen ich mich umso mehr darauf gefreut habe, ihr neues Buch Maybe Someday zu lesen.
Das Buch ist aus der Ich Perspektive geschrieben und wird abwechselnd von Sydney, sowie Ridge erzählt. Ihr Schreibstil ist wie immer leicht und flüssig. Sie schreibt mit viel Witz und Gefühl. Das Buch ist von Anfang bis Ende spannend, die ersten 100 Seiten habe ich in einem Stück durchgelesen. Das liegt daran, dass man andauernd wissen möchte, wie es weiter geht.

Als Bonusmaterial kann man die Songs, die Ridge und Sydney schreiben, mithilfe einer App auf Youtube abspielen. Ich habe dieses Extra nur ein Mal benutzt, allerdings bin ich der Meinung, dass es eher den Lesefluss stört, als ihn fördert. Mich hat an dem Buch gestört, dass die Songtexte auf Englisch sind. Die ersten Male, fand ich es in Ordnung, aber letztendlich habe ich die Songtexte einfach übersprungen.
Die Kommunikation zwischen Ridge und Sydney lief überwiegend über Textnachrrichten ab, warum werde ich nicht verraten, allerdings hat es mich gestört, dass dabei einige Male Smileys benutzt wurden. Meiner Meinung gehören Smileys einfach nicht in ein Roman. Emotionen sollten mit Worten ausgedrückt werden und nicht über Smileys, auch wenn es nur ein, zwei Mal vorkam.
Die Charaktere waren alle unterschiedlich, jeder war idividuell, dadurch schien das Buch lebendiger. Handlungen konnte man deshalb gut nachvollziehen.

Zusammenfassend kann ich sagen, dass es ein genauso gelungenes Buch ist, wie ich es mir vorgestellt habe. Nicht umsonst ist Colleen Hoover meine Lieblingsautorin. Ich empfehle das Buch auf jeden Fall weiter. Und alle, die Liebesromane lieben, dürfen dieses Buch auf gar keinen Fall verpassen.

Erschienen bei dtv Verlag

    Deine Meinung zu diesem Buch?

    Autorin / Autor: prinzess - Stand: 25. April 2016