Kingdoms of Smoke - Teil 2: Dämonenzorn

Autorin: Sally Green
Aus dem Englischen von Alexandra Ernst

Nachdem am Ende des ersten Bandes alle Hauptcharaktere zusammengeführt wurden, und der Krieg von brigentischer Seite begonnen hat, flüchten sie alle zusammen auf das Nördliche Plateau, allen voran Prinzessin Catherine.
König Aloysius hat Pitoria im Norden, in der Nähe des nördlichen Plateaus angegriffen, erst glauben alle er wäre einfach wieder auf Krieg aus, aber dafür sind die Umstände einfach zu schwach. Also setzt Catherine alles daran, hinter die Pläne ihres Vaters zu kommen und ihn an seinem Vorhaben zu hindern. Gemeinsam mit ihren Gefährten und ihrem ständigen Begleiter Ambrose muss sie sich so einigen Gefahren wie zum Beispiel der Dämonenwelt stellen, um den in Gefangenschaft genommenen Prinz Tzsayn wieder zu befreien.

Ich habe tatsächlich nichts Erhebliches an der Geschichte auszusetzen, allerdings sind mir in der zweiten Hälfte des Buches hin und wieder mal Wörter aufgefallen, die so nicht zur Welt und ihren Bewohnern passen. Das war aber zum Glück nicht sehr extrem und auch nicht sehr auffällig. Ich kann mit vorstellen das einige Leser mit den Namen Probleme haben könnten, gerade mit der Aussprache. Da ich den ersten Teil aber als Hörbuch gehört habe und dann wusste, wie die Namen ausgesprochen werden, hatte ich dann hier zumindest bei den meisten keine Schwierigkeiten mehr. 

Sally Greens Stil hat mir wirklich sehr gut gefallen! Gerade die Art, wie sie ihr Welt, die Umgebungen und Eindrücke beschrieben hat, hat mich immer wieder fasziniert, was aber auf jeden Fall auch an der Welt an sich lag. 

Ich habe die ersten Seiten des Buches gelesen und war sofort wieder im Bann. Die Charaktere, aber vor allem auch die Welt, sind so gut ausgearbeitet, dass man sich sehr gut in die einzelnen Erzählerperspektiven hineinversetzen kann. Sie wachsen über sich hinaus, erleben Erfolge und Rückschläge.
Besonders fasziniert hat mich tatsächlich die Dämonenwelt; der Aufbau, ihre natürlichen Gesetze, die Dämonen darin und alles was mit ihr zusammenhängt; einfach der Wahnsinn!

Ich kann das Buch auf jeden Fall empfehlen! Besonders diejenigen, die gerne Fantasy-Romane lesen und denen der erste Band gefallen hat, werden auch dieses Buch lieben.


Erschienen bei dtv

Deine Meinung zu diesem Buch?
Autorin / Autor: Paula - Stand: 27. April 2020