Iron Flowers. Die Kriegerinnen

Interpretinnen: Theresa Horeis, Coco Plümer
Autorin: Tracy Banghart
Aus dem Amerikanischen von Anna Julia Strüh

Die Schwestern Serina und Nomi leben in einem Land, in dem Frauen unterdrückt werden. Serina wurde auf eine Insel verschleppt, das als Gefängnis für Frauen dient, die gegen die strengen Gesetzte verstoßen, weil sie lesen können. Nomi versucht, ihre Schwester zu retten, obwohl sie selbst in großer Gefahr schwebt. Trotz ihrer Entfernung verbindet sie eines, sie wollen gegen die Ungleichbehandlung ankämpfen, egal was es kostet.

Das Hörbuch „Iron Flowers 2“ hat mir sehr gut gefallen, auch wegen der angenehmen Stimmen. Die Geschichte knüpft direkt an das Ende des ersten Teiles an und startet spannungsgeladen. Die beiden Protagonistinnen machen eine tolle Entwicklung durch. Auch wenn ich dachte, ich wüsste, was als nächstes geschieht, wurde ich immer wieder überrascht. Durch die Kürze des Hörbuches und aufgrund der Tatsache, dass es sich nur um eine Dilogie handelt, hat es eine hohe Dynamik. Die Spannung steigert sich kontinuierlich und ein Zusammenspiel aus vielen Faktoren führt dazu, dass ich es verschlungen habe. Normalerweise bevorzuge ich die Auftakte solcher Reihen. Hier jedoch kann ich sagen, dass mir dieser Teil noch besser als der erste gefallen hat. Der Abschluss ist grandios und kommt weder zu abrupt, noch zieht er sich in die Länge. Ich fand es besonders motivierend die Frauen zu sehen, die um ihre Rechte kämpfen. Das erinnert mich daran, dass es in Deutschland in vielen Bereichen schon Gleichberechtigung gibt, jedoch müssen auch wir für unsere Frauenrechte kämpfen. Denn auch wir sind noch nicht am Ziel angekommen.

Fazit: „Iron Flowers 2- Die Kriegerinnen“ ist ein unfassbar inspirierendes Hörbuch, welches spannend und gleichzeitig emotional ist. Jeder sollte sich diese Geschichte anhören oder lesen, um sich das Thema Frauenrechte noch mehr zu Herzen zu nehmen. Es gibt immer Ungleichberechtigungen, sei es zwischen Frauen und Männer, aber auch zwischen Völkern. So müssen wir sensibler werden und versuchen in unserem Umfeld gleiches Recht für alle zu erschaffen.

Erschienen bei Goya libre

    Deine Meinung zu diesem Buch?
    Autorin / Autor: pustekuchen - Stand: 21. Juni 2019
     
     

    Anzeige

    Gruppe Azubis
    • Ausbildung 2019
      Neuer Arbeitsplatz, neue Leute, neue Abläufe, viele neue Regeln. Mit diesen Tipps zum Ausbildungsstart kann nichts schief gehen.. Anzeige
     

    Anzeige

    MS Wissenschaft
     

    Anzeige

     

    Musik-Kritiken

     
    • FutureBrain
      Der Schreibwettbewerb im Wissenschaftsjahr 2019 - Künstliche Intelligenz
     
    Ausgepackt
     

    Werben auf LizzyNet

    Blaue Computermaus
     

    Rezensionen schreiben

     

    LizzyNet-App

     

    Rezensionen

    weiße Bücher mit der Aufschrift Rezenionsen
    • Rezensionen
      Buch-, Musik und Filmtipps von und für Mädchen!
     

    Informier dich!

     

    Kontakt

     

    Vernetz dich mit uns