Die Prophezeiung der Schwestern - Magie und Schicksal

Autorin: Michelle Zink

Buchcover Magie und Schicksal

Lia weiß ganz genau, dass es sich nicht mehr lange aufschieben lässt: Der Dämon Samael ist ihr dicht auf den Fersen und wer weiß, wie lange er noch braucht, ihr in die Menschenwelt zu folgen. Auch wenn Dimitri sie Tag und Nacht bewacht, wird Samael einen Weg finden, die Barrieren zu brechen! Und dann wird es kein Entrinnen mehr geben…

Als Alice, Lias Schwester und erbitterte Feindin, nach London kommt, hofft Lia, dass sie sich wieder vertragen können, um zusammen Lia in ihrem Kampf gegen die bösen Mächte zu stärken. Doch Alice hat etwas ganz anderes im Sinn. Lieber vergnügt sie sich mit James, Lias Ex-Verlobtem, und plant ihre Hochzeit mit ihm. Lia bleibt nichts anderes übrig, als das gefährliche Ritual ohne die Unterstützung ihrer Schwester zu bestreiten. Dass sie dafür ihr Leben einbüßen könnte, ist nur das kleinste aller Probleme…

Nach einem eher schwächelnden zweiten Teil (Die Prophezeiung der Schwestern – Liebe und Verrat), kommt hiermit das dritte und letzte Buch der Trilogie „Die Prophezeiung der Schwestern“ von Michelle Zink auf den Markt. Doch ist das Finale gut gelungen oder ist es genauso dürftig bestückt wie sein Vorgänger?

Zuerst muss ich zugeben, dass der zweite Teil nicht so gut war, weil man beim Lesen schon merkte, dass die Autorin auf das Finale, also auf das dritte Buch, “hinarbeitet“ und Konflikte aufbaut, ausschmückt und die Handlung damit etwas vernachlässigt hat. Doch hier ist es ganz anders! Die Storyline ist aufregend und spannend. Die so mühsam arrangierten Konflikte fangen an zu brodeln und kochen dann auch irgendwann über. Wie auch in den letzten beiden Bänden ist der schöne, leichte Schreibstil in diesem Buch maßgebend und nicht zu verachten. Auch die Charaktere sind gut ausgearbeitet, was wohl daran liegt, dass man sie jetzt schon sehr lange “verfolgt“ und sie kennen gelernt hat. Mir gefällt, wie sie sich weiter entwickelt haben! Das Buch ist wirklich ein gelungener Abschluss für diese Reihe, die niemand verpassen sollte!


Erschienen bei: cbj Verlag

Weiter >>

Autorin / Autor: greti - Stand: 21. Mai 2012