Die Kirsche auf der Torte aller Katastrophen

Autorin: Marie Pavlenko
Übersetzerin: Cornelia Panzacchi

Die 17-jährige Deborah lebt mit ihrer Familie in Paris. Sie ist in der Abi-Abschlussklasse und könnte von ihrer Zukunft träumen, wäre da nicht das ganze Chaos in ihrem Leben. Ihre Mutter entfernt sich immer mehr von ihr. Und Deborah hat Ängste, fragt sich, wie es weiter gehen wird. Schließlich könnte sich das, was mit ihrer Mutter geschah, wiederholen. Ihr Vater macht ständig Überstunden. Davon ist Deborah enttäuscht und verletzt. Victor, in den sie heimlich verliebt ist, ist bereits vergeben. Einzig Isidor, ein Hund, weicht ihr nicht von der Seite. Eloise, ihre beste Freundin hat sich von ihr abgewandt. Wäre es nicht an der Zeit, gute Freunde, Mut und viel Humor zu haben?

Meinung
Geschrieben wird der Roman aus der Sicht der Protagonistin Deborah. Sie war mir von Anfang an sehr sympathisch. Mit ihrer ehrlichen, frechen und verrückten Art nimmt Deborah uns in ihr Leben mit. Die Nebencharaktere kommen einem authentisch vor. Jeder dieser Charakter trägt sein eigenes kleines Päckchen mit sich herum.
Der Buchtitel und das Cover passen hervorragend zu diesem Buch. Der Schreibstill ist flüssig und die Kapitel sind alle mit einer Überschrift versetzt, die passend dazu sind. Es werden Themen in diesem Buch angesprochen, die einem nachdenklich werden lassen. Es geht um Suizidversuch, Abtreibung, Homosexualität, Depressionen und Mobbing. Die Themen die hier beschrieben sind, passen tatsächlich zu allen Charakteren in diesem Buch. Findet doch beim Lesen selbst heraus, zu wem sie gehören...

Fazit
Ein wunderschöner, witziger aber auch trauriger Roman. Ein ehrliches Buch, das ein junges Mädchen beschreibt, das versucht ihr chaotisches Familienlebe zu meistern. Toll ist, dass dieses Buch nicht nur zum Lachen, sondern auch zum Weinen ist, und einen sogar aufmuntert, nicht so schnell auf zugeben. Ich kann euch dieses Buch sehr, sehr gerne weiterempfehlen.


Erschienen im Thienemann Verlag

Deine Meinung zu diesem Buch?
Autorin / Autor: Sunlina - Stand: 12. November 2021