Die Blüten der Sonne

Autorin: Rupi Kaur
Illustriert von: Rupi Kaur

„Die Blüten der Sonne“ geschrieben von Rupi Kaur ist ein Buch mit Poetry, Lyrik und Gedichten.

Dieses Buch hat vier Kapiteln und Gedichte in jeder Variation. Manchmal sind sie nur drei Zeilen lang, während sich andere über mehrere Seiten hinweg erstrecken. Auf vielen Seiten sind auch Bilder, beziehungsweise Zeichnungen, die zu dem jeweiligen Gedicht gehören und sie somit perfekt kombinieren.
In diesem Buch gibt es eine „Ich“ Person, die mit Gedichten eine Geschichte, ein Leben erzählt. Es ist sehr tiefgründig gehalten und als Leser kann man sehr gut mitfühlen. Auch wenn wir alle ein Gedicht anders interpretieren, merkt man, dass diese Person schwere Zeiten hinter sich gehabt hat. Manchmal ist sehr offensichtlich, was gemeint ist oder was ihr zugefügt wurde, aber manchmal muss man eine Strophe zwei- oder mehrmals lesen, um es zu verstehen. Diese Gedichte sind herzergreifend, man merkt, dass sie von Herzen kommen. Es könnte wirklich der Fall sein, dass die Autorin von ihrem persönlichen Leben erzählt, so wahr und überzeugend kommt diese Geschichte rüber.
Es sind auch aufbauende Balladen dabei, die sozusagen „den Sinn des Lebens“ beinhalten und die einem wieder Kraft geben.

Dieses Buch ist wunderschön und hat mir eine Gänsehaut verschafft. Bei manchen Gedichten habe ich einfach nur da gesessen und habe mir gedacht „Oh mein Gott, das ist so wahr“ oder „Das ist so ungerecht“. Oft habe ich mir eins der Gedichte mehrmals durch den Kopf gehen lassen und einfach darüber nachgedacht. Ich habe mir meine Lieblingsgedichte herausgesucht und sie meinen Freundinnen vorgelesen, die sie zum Teil so faszinierend gefunden haben, dass ich ihnen das Buch borgen soll.

Für eine Person, die auf herzergreifende und traurige Gedichte steht, ist dieses Buch ein absolutes Muss! Für Jemanden, der einen neuen Spruch für Whatsapp sucht, ist „Die Blüten der Sonne“ bestens geeignet. Wenn man einfach mal ein paar Gedichte lesen will und etwas zum Nachdenken sucht, ist es perfekt.


Erschienen bei Fischer

Deine Meinung zu diesem Buch?
Autorin / Autor: Jessica - Stand: 4. Oktober 2018