Chroniken von York - Das Geheimnis der Morningstars

Autorin: Laura Ruby
Chroniken von York, Band 2
Aus dem Amerikanischen übersetzt von Jeannette Bauroth

Nachdem ihr altes Haus in der 354 W. 73. Straße eingestürzt und wie vom Erdboden verschwunden ist, begeben sich die drei Freunde Tess, Theo und Jamie auf eine weitere spannende Reise auf die Suche nach dem geheimnisvollen Schattencode. Ihr erster neuer Hinweis ist eine verschlossene Tür, die nur die drei wahrnehmen können. Sie reisen durch ganz New York, entschlüsseln Rätsel und merken schnell, dass sie nicht die Einzigen sind, die auf der Suche nach dem Code der Morningstars sind. Sie bekommen Hilfe von einem kleinen Roboter Namens „Ono“, der einmal ein Zauberwürfel war. Und als Nine, die Katze von Tess spurlos verschwindet, glauben sie nicht mehr an Zufälle, denn jemand hat es auf sie und den Code abgesehen. Für Tess bricht eine Welt zusammen, denn sie kann ohne ihre Katze nicht leben. Durch den Verlust der Katze kommen sie und Theo etwas näher.
Auf der Suche nach ihr finden sie noch andere Geheimnisse heraus. Je mehr sich die drei um die Lösungen der Rätsel bemühen, den Schattencode zu entschlüsseln um so mehr begeben sie sich in größte Gefahren.

Meine Meinung
Geschrieben wird das ganze aus der Sicht der drei Freunde Tess, Theo und Jamie. Sie lösen ihre Rätsel auf eine spannende, witzige und ein klein bisschen gruselige Art. Schön finde ich, dass die Geschichte an der Stelle weiter geht, wo der erste Teil endet. Es macht Spaß das Buch zu lesen, weil es spannend bleibt und man wissen möchte ob Tess, Theo und Jamie den Code lösen können. Und es macht Lust auf mehr, man möchte auf der Suche nach dem Code dabei sein. Das Cover finde ich bei diesem Buch auch wieder sehr schön gestaltet und es spiegelt eines der Rätsel wider. Am Anfang des Buches kamen Charaktere vor, bei denen man später nicht genau weiß, was aus ihnen wurde, das hat mich etwas gestört.  Die Nebencharaktere sind witzig, geheimnisvoll und bösartig.

Fazit
Laura Ruby nimmt uns auch in diesem Teil auf eine spannende und rätselhafte Reise auf der Suche nach dem Schattencode und dem Geheimnis der Morningstars mit. Ich bin schon sehr gespannt auf den dritten und letzten Teil dieses Triologie. Ich hoffe es geht genauso spannend und witzig weiter wie bisher. Für alle Leser die bereits die“ Chroniken von York“ Teil 1 schon gelesen haben und für Abenteuer und Fantasy Freunde.

Erschienen bei Loewe

    Deine Meinung zu diesem Buch?
    Autorin / Autor: Sarah15 - Stand: 18. November 2019