Celebrate your life!

Autorin: Rebella

Buchcover Celebrate your life!

Welches Mädchen kennt sie nicht...die Fragen des Lebens: "Was mache ich nur mit meinen Haaren? Wie bekomme ich die Pickel weg? Warum ist meine Freundin so zickig zu mir?" oder "Warum sind Jungs so?"

Mit diesem Buch habt ihr und eure Freundinnen den perfekten Ratgeber in diesen und anderen Dingen. In diesem Buch findet ihr viele Antworten und Tipps, und mit dem Inhaltsverzeichnis kommt ihr immer zum gewünschten Thema. Als ich dieses Buch gesehen habe, dachte ich erst, dass es eine Geschichte ist über ein Mädchen oder so, aber als ich den Klappentext las, war mir sofort klar, dass das auch jungen Mädchen gefallen könnte. Das Buch ist zwar für das Alter von 12 bis 15 Jahren empfohlen, aber verschiedene Themen die im Buch behandelt werden, kommen schon bei 9 bis 11-Jährigen auf: "Meine Freundin war heute wieder so zickig", "ich habe so komische Pickel auf der Haut", "ich will mich nicht hier umziehen..."

Also dieses Buch kann ich euch nur empfehlen. Selbst ich habe hin und wieder ein Blick ins Buch geworfen, wenn ich zb. wieder mal Probleme mit den Haaren hab oder doch mal einen Tipp gegen Pickel wollte. Ich denke, dass dieses Buch absolut sein Geld wert ist und auf jeden Fall auch schon für jüngere Mädchen geeignet ist.

Das Buch "Celebrate your life!" hat einen tollen Namen und sieht auch sehr schön aus. Ich finde darin sehr viele nützliche Tipps für meine Haut, meine Haare und sogar für meine Freundinnen. Das finde ich richtig gut. Das Buch ist nicht so groß, da konnte ich es mit in die Schule nehmen und meinen Freundinnen zeigen, da es gut in den Ranzen passt. Am besten gefällt mir die Seite über die "kleine Zicken-Typologie". Da werden 4 verschiedene Zickentypen beschrieben und da kann ich erkennen, ob meine Freundin zu einem Typ passt. Und Tipps wie ich mich verhalten kann, wenn ich und meine beste Freundin uns Streiten gibt es in dem Buch.
Ich sage, "Daumen hoch" und dieses Buch ist für alle coolen Mädchen.

Erschienen bei: Coppenrath

Deine Meinung zu diesem Buch?

Weiter >>

Autorin / Autor: scathach - Stand: 21. Mai 2012