BlueFiction - Geschichten rund ums Meer

Der Schreibwettbewerb für Nachwuchsautorinnen und -autoren im Wissenschaftsjahr 2016*17 - Meere und Ozeane

Bildmotiv: © iStock.com/ jamesteohart

Einsendeschluss! 150 Einsendungen sind eingegangen. Die Jury hat fleißig gelesen und sich die Köpfe zerbrochen. Nun stehen die Top 10 fest! Hier geht es zur Siegerehrung.


Das war der Wettbewerb:
Meere und Ozeane sind nicht nur faszinierende Lebensräume, sondern auch von besonderer Bedeutung für die Menschheit.
Erfindet im Wissenschaftsjahr 2016*17 − Meere und Ozeane Geschichten rund um das Meer, seinen Schutz und die Rolle des Menschen dabei!
Schickt eure Figuren auf Forschungsreise, lasst unbekannte Meeresbewohner um ihren Lebensraum kämpfen, geht Umweltsünden auf die Spur, sinniert über die Liebe des Menschen zum Meer oder spinnt Seemannsgarn.

Die Aufgabe: Skizziere in Form eines Exposés deine Idee für eine Umwelt-Kurzgeschichte, in deren Mittelpunkt das Meer steht. Ob Ökothriller, Romanze, Humor, Fantasy, Abenteuerroman, Reisebericht oder eine Mischung aus alledem – das Genre ist dir freigestellt.

Auf die Top 10 warten schöne Sachpreise.
Aus den zehn besten Exposés wählen die Mentoren_innen (Katja Brandis, Ilona Einwohlt, Jana Frey und Christoph Marzi) ihre Lieblingsidee und begleiten insgesamt vier Gewinner_innen im Rahmen eines mehrwöchigen, kostenlosen Mentorings bei der Fertigstellung der am Ende etwa 15-seitigen Kurzgeschichten. Die Geschichten werden in einem E-Book veröffentlicht, herausgegeben vom Arena Verlag.

So könnt ihr mitmachen

Wichtig!

Bitte reicht keine fertigen Kurzgeschichten, sondern ein Exposé mit einer Textprobe (max. 3 Seiten, Schriftgröße 12, Zeilenabstand 1,5) ein. Eine Vorlage findet ihr im Teilnahmebogen unten.

  • Wer? Mitschreiben können Nachwuchsautorinnen und -autoren zwischen 12 und 26 Jahren. Das Alter wird bei der Bewertung der Exposés berücksichtigt.

  • Was? Wettbewerbsbeitrag ist ein Exposé, also der Entwurf für eine Geschichte. Mehr Informationen zur Form bekommst du hier:Was gehört in dein Exposé?. Dem Exposé muss der Teilnahmebogen beigefügt werden. Du findest ihn unten auf der Seite zum Download.
    Du musst die Teilnahmebedingungen lesen und ihnen natürlich auch zustimmen. Bei Minderjährigen muss auf Nachfrage eine schriftliche Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten vorgelegt werden.
  • Wohin? Schicke deinen Beitrag per E-Mail an redaktion@lizzynet.de.
    oder auf CD per Post (E-Mailadresse nicht vergessen!) an
    LizzyNet GmbH, Stichwort "BlueFiction", Neusser Str. 93, 50670 Köln

    Füge den Teilnahmebogen (s.u.) bei! Einsendungen, die uns auf dem Postweg erreichen, werden nicht zurückgeschickt.
  • Wann? Einsendeschluss für das Exposé ist der 1. Februar 2017.
  • Preise: Die Gewinner/innen werden im März 2017 auf www.LizzyNet.de bekannt gegeben und per E-Mail benachrichtigt.
    Die Top 4 erhalten im Zeitraum vom 20. März bis zum 20. Juni 2017 ein Mentoring. Sie bekommen eine erfahrene Buchautorin beziehungsweise einen Buchautor an ihre Seite, die/der sie beim Schreibprozess unterstützt.
    Die vier fertigen Kurzgeschichten (jeweils ca. 15 Seiten) erscheinen voraussichtlich im September 2017 gemeinsam in einem E-Book, herausgegeben vom Arena Verlag. Den besten 10 winken außerdem schöne Buch- und Sachpreise.

Lade dir den Teilnahmebogen runter

Wissenschaftsjahr 2016*17 – Meere und Ozeane

Die Meeresforschung ist Thema des Wissenschaftsjahres 2016⚹17. Zu 71 Prozent bedecken Ozeane und Meere unseren Planeten. Sie sind Klimamaschine, Nahrungsquelle, Wirtschaftsraum – und sie bieten für viele Pflanzen und Tiere Platz zum Leben. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler untersuchen die Ozeane seit Jahrhunderten; und doch sind sie noch immer geheimnisvoll und in weiten Teilen unerforscht. Im Wissenschaftsjahr 2016⚹17 – Meere und Ozeane geht es um die Ergründung der Gewässer, ihren Schutz und eine nachhaltige Nutzung. Die Wissenschaftsjahre sind eine Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) gemeinsam mit Wissenschaft im Dialog (WiD). Sie tragen als zentrales Instrument der Wissenschaftskommunikation Forschung in die Öffentlichkeit. Das Wissenschaftsjahr 2016⚹17 wird vom Konsortium Deutsche Meeresforschung (KDM) als fachlichem Partner begleitet.

Jugendaktion: Jugendliche stellen Deutschlands Flüsse und Meere auf die Probe
Die große Jugendaktion "Plastikpiraten – Das Meer beginnt hier!" startet am 16. September 2016. Zwei Monate lang werden Jugendliche von 10 bis 16 Jahren selbst zu Forschern und untersuchen deutsche Flüsse und Meere auf Belastungen durch Plastikmüll. Kostenlose Aktionshefte, Lern- und Arbeitsmaterial und alle Infos zum Mitmachen gibt es unter www.wissenschaftsjahr.de/jugendaktion


Alle Infos zum Wettbewerb

Autorin / Autor: Redaktion - Stand: 15. September 2016 bis 1. Februar 2017 (Einsendeschluss)
 
 

School@GreenEconomy

 
Frau mit Schüssel und Lampe als Hut
 
bunte Geldbörse
 

Rezensionen schreiben

 

Links

Blaue Computermaus
 

Rezensionen veröffentlichen

weiße Bücher mit der Aufschrift Rezenionsen
  • Rezensionen
    Buch-, Musik und Filmtipps von und für Mädchen!
 

LizzyNet-App

 

Informier dich!

 

Kontakt

 

Vernetz dich mit uns