Beautiful Liars, Band 2: Gefährliche Sehnsucht

Autorin: Katharine McGee

New York, 2118. Alles ist anders nach der Nacht, in der Eris in den Tod stürzte – beziehungsweise von Leda gestoßen wurde. Um ihr Schweigen zu erzwingen, erpresst Leda Avery, Watt und Rylin mit ihren dunkelsten Geheimnissen. Als die mysteriöse Calliope in den Tower einzieht und ihre ganz eigenen Pläne verfolgt, scheint sich das Machtgefüge komplett zu verändern…

Nach dem Ende des ersten Bands Verbotene Gefühle konnte ich es kaum erwarten endlich Gefährliche Sehnsucht in den Händen zu halten. Wie im ersten Teil beginnt auch dieser mit einem mysteriösen Prolog: Wieder eine Leiche, diesmal treibt sie im Wasser: Wer ist es? Wer ist für ihren Tod verantwortlich? Warum wurde sie ermordet? Kurzum: Auch dieser Teil beginnt spannend.

Wieder wird das Buch im Präsens von mehreren Charakteren erzählt, neu ist Calliope, die ihre ganz eigene Vorgeschichte und Motive hat und definitiv zur Story beiträgt. Der Schreibstil ist wieder wunderbar fließend und den Charakteren angepasst; alle Charaktere sind sehr konsistent, die Veränderungen, die sie aufgrund Edis Tod erleben und die Gefühle, die sie fühlen, sind sehr authentisch. Insgesamt hatte ich auch in diesem Band das Gefühl, dass dieses Buch von seinen Charakteren lebt. Sie sind sehr divers und detailliert beschrieben und es macht einfach Spaß und ist sehr interessant, sie kennenzulernen und ihre Entwicklung mitzuverfolgen. Die Handlung selbst hingegen plätschert leider zu sehr hin. Der eigentliche Plot – der im Prolog eingeführt wird – wird kaum aufgegriffen und der im ersten Teil eingeführte Plot rund um Eris´ Freundin Mariel spielt ebenfalls kaum eine Rolle. Stattdessen gibt es mehrere kleine Subplots, was aber auch nicht allzu schlimm war. Sogar im Gegenteil: Mir gefällt es nicht nur eine Erzählmaus sondern mehrere pro Buch zu haben, weshalb das kaum ein Kritikpunkt ist.

Auch in diesem Band ist das Setting positiv erwähnenswert: Die Welt, die die Autorin kreiert hat, ist einfach faszinierend. All die neuen Technologien und der Lifestyle der Jugendlichen scheint sehr authentisch; alles passt zusammen und man hat das Gefühl: Ja, so könnte die Welt in 100 Jahren aussehen.

Alles in allem ist Beautiful Liars – Gefährliche Sehnsucht ein würdiger Nachfolger und ich freue mich schon auf den Abschluss dieser Reihe!


Erschienen bei Ravensburger

    Deine Meinung zu diesem Buch?
    Autorin / Autor: Esma 2311 - Stand: 17. September 2018