Aufblühen- Wie Zimmerpflanzen uns helfen, gesund zu bleiben

Autorin: Sarah Remsky

"Aufblühen: Wie Zimmerpflanzen uns helfen, gesund zu bleiben" ist das Buch von Sarah Remsky, einer "Plantfluencerin", die auf ihrem Instagram-Account @misscalathea ihre mehr als 100 Pflanzen zeigt und sowohl Tipps zu Auswahl, Standort und Pflege als auch ihre persönlichen Erfahrungen mit der psychisch heilenden Wirkung von den grünen Mitbewohnern erläutert. Das Buch bietet eine Zusammenfassung ihres Wissens rund um Pflanzen und ihrer Erfahrungen mit dem Weg aus den Depressionen.

Zunächst ist es wichtig zu betonen, dass es sich bei dem Buch nicht um ein reines Sachbuch zur Pflege von Pflanzen handelt, sondern zu einem großen Teil auch eine Autobiographie ist, in welcher die Autorin bei ihren Problemen zwischen Studium und Arbeit ansetzt und während und nach einem Aufenthalt in einer psychiatrischen Klinik Heilung in der Pflanzenwelt findet. Da mich persönlich psychische Krankheiten und mögliche simple Helfer im Alltag sehr interessieren und ich insbesondere die heilende Wirkung von Pflanzen selber zu schätzen weiß, fand ich das sehr spannend zu lesen.

In den Kapiteln zu den Pflanzen, erörtert Remsky Tipps und Tricks rund um einen Qualitätscheck für die Auswahl einer gesunden Pflanze, einen geeigneten Standort für die optimale Lichteinwirkung, die Anmischung eigener Pflanzenerde mithilfe unterschiedlicher Substrate für verschiedene Pflanzenarten und viele weitere Informationen für das perfekte Pflanzenwachstum. Neben den Informationen gibt es auch einen Test, mit welchem man als Leser die Seelenpflanze passend zu den eigenen Bedürfnissen finden soll sowie kreative DIYs und Tipps für Gerätschaften, die den Pflanzen-Eltern im Alltag nützlich sein können. Hier ist das Buch wirklich sehr gur strukturiert und beschreibt die Informationen vor allem für Anfänger sehr detailliert und ausführlich in einfacher Sprache ohne Vorwissen vorauszusetzen.

Zudem ist das Buch wirklich sehr schön gestaltet, die Fotos und Aquarell-Illustrationen sind sehr ansprechend. Jedoch hätte ich mir gewünscht, dass die Abbildungen sich konkreter auf den Text selber beziehen und nicht rein schmückend eingesetzt werden, was zumeist der Fall war. Vor allem auch, da im Kapitel zu Schädlingen und Krankheiten an Pflanzen keine Bilder gezeigt werden, die sehr informativ gewesen wären.

Aufblühen ist alles in allem ein schönes und informatives Buch rund um Pflanzen und deren Wirkung auf das Seelenheil; wer nur nach einem Sachbuch zur Pflanzenpflege sucht, ist hier eher nicht richtig beraten.

Erschienen bei lübbelife

Deine Meinung zu diesem Buch?
Autorin / Autor: Esma2311 - Stand: 6. Januar 2021