Ach du pinkes Ei!

Pinkifizierung: Überraschungsei nur für Mädchen in der Kritik

Der Süßwaren-Riese ferrero sorgt derzeit mit seinem Überraschungsei "nur für Mädchen" für erhitzte Diskussionen.
Die Rosa-Blümchen-Sexy-Wings-Ausgabe des Süßigkeiten-Klassikers schlägt neuerdings in die Kerbe von Barbie und Lillifee und belebt einmal mehr das ewige Klischee von Mädchen, die außer kulleräugigen Püppchen und Beauty-Accessoires keine Interessen haben. 
So wartet das pinke Ei auch "mit klassischen "Mädchensachen" wie Blumen-Ringen oder bunten Armbändern mit Tiermotiven" oder auch mal ganz frauenpower-like mit "aktivierendem Spielzeug zum Werfen, Spielen und Malen, Puzzeln und Basteln" auf.
Zwar soll Mädchen - so ferrero - "Pink und Ponyhof genau so wichtig sein, wie Fußball und Frauenpower", doch offenbar wurde der Ansatz hier nur zu "Pinke Ponyhof-Power" verkürzt.

Während ferrero nun also sein altes neues Mädchenbild mit riesigen "Ei love rosa"-Plakaten in die Welt trompetet, heißt es bei der feministischen Zeitschrift Emma: "Ei kotz gleich".
Statt Autos zum Zusammenbauen gibt es im Mädchen-Ei eine "pinke Tussi-Fee aus der ebenso pinken US-Zeichentrickserie "Winx-Club"", lästern die Autorinnen der Emma über die sexistische Pink-Hysterie, die auch bei Lego, Playmobil, Duplo und Lillifee herrsche.

Auch Genderforscherin Stevie Schmiedel, die den deutschen Ableger der britischen Pinkstinks-Kampagne (gegen Rollenklischees in der Spielwarenwelt) gegründet hat, regt sich über die 'Gender-Apartheid' bei Kinderprodukten auf. In der Süddeutschen empört sie sich über die Kampagne, die ein absoluter Rückschritt und nicht kindgerecht sei. Mädchen würden in altbekannte Rollen gedrängt und zu kleinen Konsumentinnen erzogen. Die Aktivistinnen von Pinkstinks organisieren Protestaktionen gegen Spielwarenhersteller, die dem Pinkifizierungswahn erliegen und damit Kindern falsche Rollenvorbilder liefern.

Was meint ihr dazu? Sind Spielwaren wie das Mädchen-Ei ein unausweichlicher Schritt zum angepassten Prinzessinnen-Dasein? Oder einfach nur eine vorübergehende Geschmackssache? Hattet ihr eine rosa Phase? Und habt ihr sie überwunden? Eure Meinung ist gefragt.

Muss das sein?

Lies im Netz

Mehr zum Thema auf LizzyNet

Autorin / Autor: Redaktion - Stand: 22. August 2012
 
 
Frau mit Schüssel und Lampe als Hut
 
Reagenzglas
 

School@GreenEconomy

 

Links

Blaue Computermaus
 

Rezensionen schreiben

 

LizzyNet-App

 

Rezensionen

weiße Bücher mit der Aufschrift Rezenionsen
  • Rezensionen
    Buch-, Musik und Filmtipps von und für Mädchen!
 

Informier dich!

 

Kontakt

 

Vernetz dich mit uns