BeChange! Wie Jugendliche die Gesellschaft wandeln

WWF Handbuch zeigt inspirierende jungen Menschen, die unsere Welt zu einem besseren Ort gemacht haben

Handbuch "BeChange! Wie Jugendliche die Gesellschaft wandeln" © WWF

Viele Menschen haben sich der Fridays-for-Future Bewegung angeschlossen, um Politiker:innen an ihre Verantwortung im Klimaschutz zu erinnern. Die Welt ist voller inspirierender Menschen, die den sozial-ökologischen Wandel bereits heute aktiv vorleben. Das macht Mut.
Im Handbuch „Be Change! Wie Jugendliche die Gesellschaft wandeln“ des WWF Deutschland sind Geschichten von jungen Menschen aufgeschrieben. Zum Beispiel die Geschichte von Eva und ihrem Gemeinschaftsgarten, wo ein „stilles Öko-Örtchen“ entstand. Oder die Geschichte von Lara und ihrer Leidenschaft fürs Cello spielen. Sie fand heraus, dass viele Instrumente in Deutschland aus Tropenhölzern bestehen und initiierte daraufhin einen Dialog mit ihrer Musikhochschule.

Mit diesem Handbuch möchte der WWF zum Mitmachen, Unterstützen und Nachahmen anregen und Erfahrungen teilen. Das Heft richtet sich vor allem an Gestalter:innen im Bereich Bildung aber auch an Menschen, die sich von anderen inspirieren lassen und/oder sich mit anderen Aktiven vernetzen möchten.
Das Handbuch steht kostenlos bzw. gegen Spende zur Verfügung.

Hier könnt ihr es herunterladen oder ein Papier-Exemplar bestellen

Was denkst du darüber?
Autorin / Autor: Pressemitteilung - Stand: 12. Februar 2020