Was ich an dir mag...

Am 24. Januar ist der Tag der Komplimente

Wie schön, dass du da bist, auf deine Anwesenheit haben wir gewartet. Denn du bist nicht nur supersymphatisch, sondern auch noch clever, nett und hilfsbereit. Jeder will dich in seiner Nähe haben und wir sind glücklich, dass du uns mit deiner Anwesenheit ehrst.

Heute ist der Tag der Komplimente und ihr solltet alles an Nettigkeiten auffahren, was die Süßholzraspel so hergibt. Er ist leicht zu verwechseln mit dem Welttag des Kompliments, der am 1. März stattfindet. Warum auch immer zwei so ähnliche Tage so dicht aneinander liegen, es schadet nicht, denn nette Worte kann man nicht genug kriegen, und es ist doch eine gute Gelegenheit, sich schon mal im richtigen Ton zu üben für den in Kürze folgenden Welttag des Kompliments. Es mag ein kurioser Feiertag sein und ein bisschen albern noch dazu, aber immerhin wirbt er nicht für den Verkauf irgendwelcher Produkte, macht Liebe nicht zum Geschäft, und du musst nichts kaufen und verschenken, um jemandem zu zeigen, dass du ihn toll findest. Du musst einfach nur was Nettes sagen (was ja deinem freundlichen Wesen ohnehin entgegenkommt).

Was ist ein gutes Kompliment?
Aber Vorsicht, Kompliment ist nicht gleich Kompliment. Ein gutes Kompliment ist nicht schleimig oder verlogen, es übertreibt nicht und ist nicht platt und austauschbar. Vor allem bezieht sich ein gutes Kompliment auf wirklich individuelle Eigenschaften. Gut aussehen ist da so eine Sache. Dass man gut aussieht, hören zwar die meisten gern, es bleibt aber ein etwas oberflächliches Lob, das gleichzeitig von der Angst begleitet wird, nicht gemocht zu werden, wenn man mal nicht so gut aussieht. Besser ist da möglicherweise ein Kompliment für einen coolen Style, einen bezaubernden Blick, ein süßes Lächeln. Es ist immer gut, das Augenmerk darauf zu richten, was wirklich an einem Menschen liebenswert und unverwechselbar ist. Schlagfertigkeit, Ausstrahlung, Freundlichkeit, Haltung, Geschmack, Witz, Empathie? Versuche es mal, es gibt so viele schöne Eigenschaften, aus denen man zu Herzen gehende Komplimente stricken kann.

Du wirst sehen, wenn du erst mal anfängst, zu überlegen, was du an anderen magst und es ihnen auch zu sagst, werden deine Beziehungen in neuem Glanz erstrahlen. Vielleicht kommt das ein oder andere Kompliment dann postwendend zurück und versüßt auch dir den Tag. Und wenn nicht, dann bemühe einfach unseren Komplimentegenerator, der von dir genau so entzückt ist, wie wir es sind.

In diesem Sinne wünschen wir einen wundervollen Tag für einen wundervollen Mensch!

Der LizzyNet Komplimentegenerator!

Schlecht drauf? Klicke mich und du kriegst ein Kompliment!

Autorin / Autor: Redaktion - Stand: 24. Januar 2018