Herzblut: Du stirbst in meinem Herzen nicht

Autorin: Simone Veenstra
ab 14 Jahren

Das Buch „Du stirbst in meinem Herzen nicht“ von Simone Veenstra handelt von der 18-jährigen Mara. Ihr Vater starb vor einem Jahr bei einem Busunfall, angeblich wegen eines Herzinfarkts, aber Mara glaubt, dass es andere Gründe haben musst. Doch niemand scheint sie mit dieser Vermutung ernst zu nehmen. In ihrem kleinen Dorf, mit den 23 Einwohnern, passiert selten etwas Interessantes. Um so aufregender ist es, als ein neuer Schüler in Maras Klasse kommt: Jonas. Dieser sieht nicht nur verdammt gut aus, sondern scheint auch nett zu sein. Kein Wunder, dass nicht nur Mara sich zu ihm hingezogen fühlt, sondern auch ihre beste Freundin.
Nun hat Mara ein Problem, soll sie sich ihre Gefühle für Jonas eingestehen, oder lieber auf der sicheren Seite sein, den Mund halten und ihrer Freundin helfen, Jonas näher zu kommen?

Mir hat das Buch eigentlich ganz gut gefallen. Es ist sehr leicht zu lesen und deshalb perfekt für einen freien Nachmittag. Es ist nicht vorausschaubar, aber trotzdem fehlt mir an manchen Stellen die Spannung.

Erschienen bei Kosmos

Autorin / Autor: ma-a - Stand: 5. November 2015