Funkensommer

Autorin: Michaela Holzinger
ab 12 Jahren

Hannah lebt mit ihrem Bruder Raphael und ihren Eltern auf einem Bauernhof. Seit ihr Bruder nach einem epileptischen Anfall eine starke Heustaub-Allergie entwickelt hat, ändert sich für Hannah einiges am Hof. Nun muss sie die ganze körperlich anstrengende Arbeit anstelle ihres Bruders verrichten. Ihre Eltern sind auch sehr streng und haben nicht das große Übermaß an Zeit, um sich zu erkundigen, ob denn das für Hannah auch in Ordnung ist. Während nun Hannah alles andere lieber tun würde, als einer gebärenden Sau beim entbinden zu helfen, hat Raphael das Gefühl, dass Hannah ihm sein Leben wegnehme. Er fühlt sich nutzlos, jetzt wo er am Hof nicht mehr helfen kann, und distanziert sich immer mehr von seinem alten Freundeskreis und seiner Familie.

In diesem Sommer lernt Hannah auch ihre große Liebe Finn kennen. Sie durchlebt schöne und düstere Stunden, streitet und lernt zu vergeben. Und letztendlich versucht sie in diesem Sommer auch Verständnis von ihren Eltern zu erlangen und ihren eigenen Platz in ihrer Welt zu finden.

Zu aller erst hat mich schon einmal die Idee überrascht, einen Jugendroman zu schreiben, der auf einem Bauernhof spielt. Diese Idee ist nicht nur neuartig, sondern wurde auch erstklassig umgesetzt. Das Buch ist nicht überzogen oder lebensfremd, es wird nüchtern geschildert, wie das Leben auf einem Bauernhof abläuft und welch harte Arbeit das oft ist!

Jeder der Hauptcharaktere handelt authentisch und realistisch. Vor allem Hannahs Entwicklung finde ich sehr inspirierend. Anfangs war sie das Mädchen, das glaubte, nichts erreichen zu können und ihre Aufgaben und ihr Schicksal einfach so hinnehmen zu müssen. Sie reift jedoch zu einer vernünftigen Person heran, die ihren Platz gefunden hat und weiß, mit schwierigen Situationen umzugehen.

Der Roman enthält viel Handlung und ist dennoch strukturiert verfasst, sodass man beim Lesen nie den Faden verliert. „Funkensommer“ ist außerdem mit Überraschungen gespickt und bleibt überaus spannend. Beginnt man einmal mit dem Lesen, so will man das Buch nicht mehr aus der Hand legen, denn es vermittelt einem nicht zuletzt das wunderschöne Gefühl des nahenden Sommers.

Erschienen bei Gulliver

Autorin / Autor: klexxx - Stand: 16. März 2015