Girl Online

Autorin: Zoe Sugg Alias Zoella

Inhalt
In dem Buch "Girl Online" von Zoe Sugg geht es um Penny Porter, ein Mädchen das beschließt, einen Blog zu schreiben um all ihre Gedanken in ihr persönliches, virtuelles Tagebuch zu schreiben. Aber natürlich muss alles anonym bleiben, nur ihr bester Freund Elliot weiß davon.
Doch dann muss Penny sich beweisen und ihre Ängste überwinden und in ein Flugzeug steigen um nach New York - der Stadt die niemals schläft, zu fliegen. Dort lernt sie Brooklyn-Boy kennen, ihre erste richtige Liebe. Doch wie sich herausstellt, verschweigt nicht nur sie ihm ihren Blog, sondern auch er ihr ... .

Meine Meinung
Ich finde das Buch ist das Beste das ich in letzter Zeit gelesen habe, es ist echt super geschrieben und ich denke wir alle können Penny verstehen. Das Buch macht Mut, da es oft Tipps zum Überwinden von Ängsten gibt und dass man mehr Selbstvertrauen aufbaut. Penny passieren viele peinliche Dinge, doch auch wenn es schwer fällt, erinnert sie sich an die positiven Seiten des Lebens. Manchmal ist es vielleicht etwas vorhersehbar, aber trotzdem hat sie etwas besonderes, das es nicht zu einem Durchschnittsbuch macht. Ich finde der erste Eindruck eines Buches zählt, wenn das Titelbild nicht ansprechend ist, hat man gleich gar keine Lust darauf. Aber dieses Bild ist SEHR ansprechend mit dem rosa Pünktchenuntergrund und den kleinen Fotos darauf sieht es nicht nur toll aus, sondern es passt auch noch perfekt zum Inhalt des Buches.

Hintergrundinformation
Zoe Sugg ist Zoella der britische Superstar auf YouTube. Sie hat fast sieben Millionen Abonnenten.

Erschienen bei cbj

Autorin / Autor: jani222 - Stand: 26. März 2015