Die Zeitlos-Trilogie, Band 1: Das Flüstern der Zeit

Autorin: Sandra Regnier
ab 14 Jahren

In dem Buch "Das Flüstern der Zeit" geht es darum, wie Jungs und auch Nerds ticken und um die Liebe. Ach ja und auch um Geheimnisse. Meredith war noch nie mit einem Jungen zusammen und hat auch nicht vor das in nahe liegender Zeit zu ändern. Doch dann sagt ihr ihr bester Freund, dass er sie liebt. Sie ist eigentlich die normalste in dem Buch. Sie ist sehr gut in Mathe und Physik und ihr bester Freund sieht, wenn er Leute berührt, wie sie aussehen, wenn sie sterben.

Das Buch ist sehr umgangssprachlich geschrieben, so dass man manchmal Situationen wiedererkennt. Es fühlt sich dann so an als ob man das schon so in der Art erlebt hat. Das Cover passt gut zum Buch finde ich auch wenn man es besser versteht, wenn man das Buch gelesen hat, aber das ist ja meistens so. Die Feder vom Cover wird im Buch auch erwähnt, so dass man im Nachhinein meinen kann, dass das Buch Geheimnis oder Freundschaft bedeuten kann. Alles im allen finde ich, dass "Das Flüstern der Zeit" ein gutes Buch ist, was ich nur weiter empfehlen kann.

Erschienen bei Carlsen

Autorin / Autor: bastelfee - Stand: 9. April 2015