Verdammt. Verliebt (E-Book)

Autorin: Simona Dobrescu

Klappentext: Morgan Vegard. Er ist der beliebteste, arroganteste, wildeste und unberechenbarste von allen an der Schule. Er nimmt sich was er will, macht was er will, verletzt wen er will – und wird niemals dafür bestraft. Ihn umgibt eine Dunkelheit – und er fügt mir fürchterliche Qualen und Leiden zu.

Und trotzdem ist er es den ich will, nur er. Es ist unser Schicksal zusammen zu sein. Die eine Seite unterstützt uns, die andere Seite will uns auseinander bringen. Wir müssen Prüfungen bestehen, Ehrgeiz zeigen und Schmerzen durchleiden in einer Welt, die ich mir weder in Träumen noch in Alpträumen jemals vorstellen könnte. Ich bin Mimi – ich bin verdammt. Verdammt verliebt.

Meine Meinung:
Ich weiß nicht, was ich schreiben soll, denn ich bin sprachlos. Ich bin zutiefst beeindruckt von diesem Werk und dieser Autorin (und den Charakteren ;) ).

Der Prolog hat mich total verwirrt. Ich hatte mir wirklich überlegt, ob ich es gleich wieder zur Seite legen soll, weil ich einfach nichts verstand. Doch ab dem ersten Kapitel war ich dann gefangen in Mimis und Morgans Welt. Zum Inhalt möchte ich jetzt gar nichts mehr ausführen, weil im Klappentext schon genug verraten wurde. Nur soviel: Dies ist kein normales Jugendbuch. Dies ist ein Jugendbuch mit wahnsinnig gut durchdachten Fantasy- und Mystery-Elementen.

Die Charaktere waren einfach super. Ich liebe Mimi und Morgan und ich liebe alle Nebenrollen wie Brooke, Drew, Jared, Luke, Shelby – einfach alle. Sie haben sich perfekt ergänzt.

Das Buch ist ziemlich dick, doch die Seiten flogen nur so dahin. Es gab so viele Überraschungen und spannende Momente, so dass nicht eine einzige Seite langweilig war.

Fazit:
Es werden noch viele Bücher in diesem Jahr kommen, doch eins ist sicher: Verdammt.Verliebt ist eines meiner Jahres-Highlights. Ich liebe dieses Buch und ich kann die Fortsetzung kaum erwarten.

Deine Meinung zu diesem Buch?
Autorin / Autor: jessi3107 - Stand: 2. Februar 2015