Rain - Das tödliche Element

Autorin: Virginia Bergin
übersetzt von Rainer Schmidt
ab 14 Jahren

Das Buch erzählt die Geschichte von Ruby, welche bei einer Naturkatastrophe sämtliche Freunde und ihre halbe Familie verliert und sich nun auf die Suche nach ihrem Vater macht. Die Gefahr lauert im Regen, der bei Berührung tödlich ist. Doch bereits kurz nach dem ersten Guss ist das vergiftete Wasser ins Grund- und somit auch Trinkwasser gelangt. Dadurch und auf Grund großer Unwissenheit in der Bevölkerung ist die Zahl der Todesopfer groß, allerdings wächst sie durch den Kampf um Nahrungsmittel und Wasser noch mehr.

Alles in allem ist es ein sehr schönes Buch mit einer interessanten Story. Es wird stets aus Rubys Sicht erzählt und durch die anfangs normale Situation hat man auch eine gute Möglichkeit sie kennen zu lernen. Dadurch, dass eine tödliche Naturkatastrophe in den Mittelpunkt gestellt wird, muss die Autorin fast gänzlich auf die typischen Themen wie Familie, Freunde und die große Liebe verzichten, was ihr auch gut gelingt. Und obwohl die Protagonistin daher stets in anormalen Situationen steckt, kann man sie gut verstehen.

Eine sehr schöne Idee fand ich, dass die Autorin sämtliche Schimpfwörter durch Schmetterlinge ersetzt hat.
Da die Katastrophe bereits sehr früh im Buch passiert, gelingt es der Autorin meiner Meinung nach leider nicht, die bestehende Spannung zu halten. Lediglich in dem einen oder anderen Kapitel wird noch ein schöner Spannungsbogen mit Höhepunkt aufgebaut. Mehr ist bzw. war allerdings nicht zu erwarten, es handelt sich schließlich um eine Art Tagebuch.
Was mir ebenfalls nicht wirklich gefallen hat, das ist aber Ansichtssache, ist, dass die Autorin Rufe und Geschrei mit Großbuchstaben dargestellt hat. Es kam auch vor, dass eine knappe halbe Seite nur aus Großbuchstaben bestand, was sich unschön liest.
Trotz der kleinen Abstriche würde ich das Buch an Jugendliche und interessierte Erwachsene weiterempfehlen und werde bestimmt auch den Folgeband lesen.

„Rain – Das tödliche Element“ wurde von Virginia Bergin geschrieben und am 19.02.2015 erschien die deutsche Ausgabe. Das 416 Seiten umfassende Jugendbuch hat eine Altersempfehlung von 14 Jahren.

Deine Meinung zu diesem Buch?
Autorin / Autor: unforgettable - Stand: 23. Februar 2015