Echte Helden. Im Labyrinth der Silberspinnen

Autorin: Tina Zang

Die fünf Helden, Tom, Paul, Henni, Arne und Ulli machen sich zusammen mit ihrem Hund Ringo auf den Weg zu neuen Entdeckungen. Ihr Ziel ist ein Silberstollen im nahe gelegenen Wald. Dort scheint der perfekte Ort zu sein, um Arnes neueste technische Errungenschaft zu testen: Eine Hochleistungstaschenlampe. Was als ein lustiger Ausflug beginnt wird bald zu einer Gefahr für die fünf jungen Freunde. Im Silberstollen stoßen sie auf einen Professor, der sie gefangen nimmt. Werden sie sich befreien und die verbrecherischen Pläne des Mannes durchkreuzen können?

Die Autorin Tina Zang zeichnet sich durch ihren amüsanten Schreibstil aus. Sie schafft es einen immer wieder zum Schmunzeln zu bringen. Dazu trägt zum einen die Zusammenstellung der Charaktere bei. Wir haben zum einen Paul, der panische Angst vor Spinnen hat und ein großer Comicliebhaber ist. Arne der von allen technischen Dingen begeistert ist und den zappeligen Tom, der sich immerzu bewegen muss. Henni, der alles ernst nimmt sowie Ulli, der alles Holzige liebt. Der letzte im Bunde ist Ringo, ein australischer Schäferhund, welcher unter Narkolepsie leidet und somit bei Erschrecken immerzu einschläft.

Die Idee der Geschichte ist nicht schlecht. Fünf Freunde, die einen Schwur leisten und es mit einem erwachsenen Bösewicht aufnehmen müssen. Die Ausarbeitung eben dieser Idee hat Tina Zang gut gemeistert.

Ein Mittel, das mir zusagt, ist das originelle Einsetzen von Schriftbild und Farbe. Wird es beispielsweise plötzlich finster, so wird ein schwarzer Hintergrund mit weißer Schrift verwendet. Findet eine Erschütterung statt, so sehen die Lettern verwackelt aus. Dieses spricht besonders junge Leser an. Das Buch ist zudem mit zahlreichen Bildern geschmückt, die das Abenteuer der Figuren zeigen. Wiederum ein weiterer Punkt, welcher jungen Lesern das Lesen zu einem noch größeren Vergnügen werden lässt.

Kurz: Jungen Lesern zwischen 8-12 Jahren kann ich dieses Buch auf jeden Fall weiter empfehlen. Genau das richtige für einen netten Nachmittag.

Das Kinderbuch "Echte Helden- Im Labyrinth der Silberspinnen” erscheint 2011 bei arsEdition. Die Autorin Tina Zang schrieb bereits Abenteuer für die "Echten Helden”.

Erschienen bei: ars Edition

Weiter >>

Autorin / Autor: logoso - Stand: 3. Januar 2011
 
 

Anzeige

Gruppe Azubis
  • Ausbildung 2019
    Neuer Arbeitsplatz, neue Leute, neue Abläufe, viele neue Regeln. Mit diesen Tipps zum Ausbildungsstart kann nichts schief gehen.. Anzeige
 

Anzeige

MS Wissenschaft
 

Anzeige

 

Musik-Kritiken

 
  • FutureBrain
    Der Schreibwettbewerb im Wissenschaftsjahr 2019 - Künstliche Intelligenz
 
Ausgepackt
 

Werben auf LizzyNet

Blaue Computermaus
 

Rezensionen schreiben

 

LizzyNet-App

 

Rezensionen

weiße Bücher mit der Aufschrift Rezenionsen
  • Rezensionen
    Buch-, Musik und Filmtipps von und für Mädchen!
 

Informier dich!

 

Kontakt

 

Vernetz dich mit uns