Adventsgeschichten-Wettbewerb

Mitschreiben und eins von vier Überraschungsbuchpaketen gewinnen

Die besinnliche Zeit steht vor der Tür. Zwar toben draußen nur noch selten Schneestürme, aber auch bei lauwarmem Regen bleibt man an langen Winterabenden ganz gerne mal zu Hause und hat jede Menge Zeit zur vorweihnachtlichen Besinnung. Wenn ihr dann irgendwann die Nase voll habt von rührseligen Vorweihnachtsserien und Adventskalenderbasteleien, dann schwingt euch hinter eure Rechner und haut in die Tasten.

Denn zu jedem Adventssonntag suchen wir eine verrückte, andersartige, phantastische, durchgeknallte, kosmische, experimentelle oder einfach nur schöne Geschichte. Das Thema wird vorgegeben, wie ihr es aber ausfüllt, ist euch überlassen.

Einsendeschluss und Themen

1. Adventsgeschichte - Thema: "1. Advent 2099"

Gewonnen hat Das letzte Weihnachten
Eure Einsendungen

2. Adventsgeschichte - Thema "Zauberlicht"

Gewonnen hat Herr König bekommt ein Teelicht geschenkt
Eure Einsendungen

3. Adventsgeschichte - Thema "Bahnhof"

Einsendeschluss: 4. Dezember 2008
Gewonnen hat Leifas Weihnachtsgeschichte
Eure Einsendungen

4. Adventsgeschichte - Thema: "Verloren"

Einsendeschluss: 11. Dezember 2008
Gewonnen hat Ein letzter Funke
Eure Einsendungen

So geht's

  • Die Geschichte muss im weitesten Sinne eine Adventsgeschichte sein (also den Themenkreis Advent, (Vor-)Weihnachtszeit oder auch Anti-Weihnachten, Werte, Konsum, Religion, Geschichte, Kultur etc. umkreisen oder umschiffen g).
  • Das vorgegebene Thema muss in der Geschichte in irgendeiner Form behandelt werden, eine Rolle spielen oder vorkommen. Die Themen stellen NICHT den Titel der Geschichten dar! Den müsst ihr euch selbst ausdenken.
  • Die Geschichte sollte in sich geschlossen sein (was ein offenes Ende natürlich nicht ausschließt).
  • Die Geschichte darf ungewöhnlich, verrückt, experimentell, kriminell, witzig oder einfach nur schön sein. Oder auch ganz anders ;-). Zur Not darf auch gedichtet werden... ;-)
  • Die Geschichten dürfen nicht länger als 1 Din A4 Seite sein (max 4000 Zeichen ohne Leerzeichen), kürzere Geschichten werden sogar noch lieber gesehen!
  • Idee und Ausführung deiner Geschichte stammen selbstverständlich zu 100% von dir.
  • Mit der Einsendung deiner Geschichte erklärst du dich mit einer Veröffentlichung deiner Geschichte auf www.lizzynet.de und gegebenenfalls den Partnermedien einverstanden.

Wer entscheidet, wer gewinnt?

Die Redaktion wählt aus den Einsendungen 2-3 Geschichten aus, die sozusagen die engere Auswahl darstellen. Diese ausgewählten Geschichten werden dann 7 Tage zum LizzyVoting ausgestellt. Die Geschichte mit den meisten Stimmen kommt dann jeweils am Vor-Adventsfreitag in die LizzyNews, wo sie von allen bewundert werden kann.

Kann man was gewinnen?

Na logisch! Die Autorin der veröffentlichten LizzyAdventsgeschichte erhält ein schönes Buchpaket.

Icon

Wenn ihr dabei sein wollt, dann schickt eure Adventsgeschichten an die LizzyNetRedaktion. Schreibt unbedingt das AdventsThema, euer Alter und einen aussagekräftigen Titel dazu. Wir freuen uns auf eure Texte.

Autorin / Autor: Redaktion - Stand: 3. November 2008
 
 

Anzeige

Frau mit Tablet, das Lehrer Online zeigt
 
 

Anzeige

MS Wissenschaft
 

Musik-Kritiken

 

Anzeige

 

Anzeige

Gruppe Azubis
  • Ausbildung 2019
    Neuer Arbeitsplatz, neue Leute, neue Abläufe, viele neue Regeln. Mit diesen Tipps zum Ausbildungsstart kann nichts schief gehen.. Anzeige
 
Ausgepackt
 

Rezensionen schreiben

 

Werben auf LizzyNet

Blaue Computermaus
 

Rezensionen veröffentlichen

weiße Bücher mit der Aufschrift Rezenionsen
  • Rezensionen
    Buch-, Musik und Filmtipps von und für Mädchen!
 

LizzyNet-App

 

Informier dich!

 

Kontakt

 

Vernetz dich mit uns