Zitronig leicht

Forschung: Gerüche können die Körperwahrnehmung beeinflussen

Die Zitrone ist ein wahres Wunderwerk. Sie verleiht nicht nur Speisen eine angenehme Frische und Leichtigkeit, sondern ihr Geruch hat offenbar auch interessante Auswirkungen auf den menschlichen Körper. So soll ein zitroniger Duft reinlicher machen, beleben, die Risikobereitschaft erhöhen und - wie nun in einer aktuellen Studie herausgefunden wurde - dafür sorgen, dass wir uns leichter fühlen.
Forscher_innen University vom College of London und der Universität Carlos III de Madrid haben in ihrem Forschungsprojekt untersucht, wie die Körperwahrnehmung durch verschiedene äußere Reize beeinflusst werden kann. In ihren Experimenten standen bislang meist visuelle, taktile und zunehmend auch akustische Reize im Vordergrund. Nun sollten Gerüche ins Visier genommen werden.

In ihren Versuchen wurden die Testpersonen zunächst Gerüchen (Zitrone, Vanille) ausgesetzt, die sie bestimmten Formen (rund, spitz), Tönen (hoch, tief) sowie schlanken oder dickeren Silhouetten zuordnen sollten.
In einem zweiten Versuch trugen die Testpersonen Kopfhörer und Bewegungssensoren und sollten auf einem Holzbrett auf der Stelle treten während sie verschiedenen Düften ausgesetzt waren. Ein Avatar ahmte dabei ihre Bewegungen nach, sie sollten seine Gestalt so modifizieren, dass sie ihrem eigenen Körperempfinden entsprach. Dabei wählten die Testpersonen schlankere Avatare bei Zitronenduft, kräftigere bei Vanilleduft. Das wurden noch verstärkt, wenn die über die Kopfhörer eingespielten Fußschritte in ihrer Tonhöhe entsprechend hoch oder tief klangen.

In der Studie wurde der Zitronenduft eher mit spitzen Formen, hohen Tönen und schmalen Silhouetten in Verbindung gebracht. Die Forscher_innen erhoffen sich von den Ergebnissen neue Ansätze für die Therapie von Menschen mit Körperwahrnehmungsstörungen. Auch könnten Wearables (kleine vernetze Computer, die am Körper getragen werden) entwickelt werden, die ein positives Körpergefühl unterstützen.

Möglicherweise hilft es aber auch schon, das T-Shirt mit Zitronenduft zu tränken, um sich leicht wie eine Feder zu fühlen 😉.

Quelle:

Mehr Zitrusduft auf LizzyNet

Was denkst du darüber?
Autorin / Autor: Redaktion / Pressemitteilung (via eurektalert.org)
 
 
 

Anzeige

Frau mit Tablet, das Lehrer Online zeigt
 

Anzeige

Gruppe Azubis
  • Ausbildung 2019
    Neuer Arbeitsplatz, neue Leute, neue Abläufe, viele neue Regeln. Mit diesen Tipps zum Ausbildungsstart kann nichts schief gehen.. Anzeige
 

Anzeige

MS Wissenschaft
 

Anzeige

 

Musik-Kritiken

 
Ausgepackt
 

Rezensionen schreiben

 

LizzyNet-App

 

Rezensionen

weiße Bücher mit der Aufschrift Rezenionsen
  • Rezensionen
    Buch-, Musik und Filmtipps von und für Mädchen!
 

Informier dich!

 

Kontakt

 

Vernetz dich mit uns