Shadowmarch - Das Herz

Autor: Tad Williams

Die Handlung dieses Buches wiederzugegeben, ist schlichtweg unmöglich. Erstens ist es ist der vierte Band einer äußerst umfangreichen Fantasygeschichte um die Zwillinge Briony und Barrick Eddon die nicht um ihren Thron, sondern auch gegen Götter, böse Verwandte, kriegslüsterne Autarchen und allerlei andere merkwürdige Widersacher kämpfen und bestehen müssen.

Zweitens ist das Buch von Tad Williams, was so viel heißt wie: unzählige Handlungsstränge, ein ganzes Heer von Romanpersonal, Vertreter unterschiedlichster fantasievoller Völker, schwer durchschaubare Charakter mit vielsschichtigem Hintergrund und verworrensten Motiven, verzwickte Zusammenhänge und eine ganz Reihe geschickt einfädelter Verstrickungen. Wie soll man das in ein paar Sätze pressen?

Man könnte Tad Williams eine ausufernde Plotgestaltung vorwerfen, verstünde er es nicht so gut, dieses Knäuel von losen Enden am Ende immer wieder zu einer stringenten, in sich schlüssigen Geschichte zuzusammenzuführen. Am Ende bleiben keine Fragen unbeantwortet, all die Rätsel und Geheinnisse und mysteriösen Zusammenhänge werden geklärt und lassen den verzauberten Leser begeistert zurück. So viele Geschichten zu Ende bringen zu müssen, heißt allerdings auch, dass es zum Schluss nicht einen finalen Knall gibt, sondern ungefähr 23. Das tut der Spannung des Buches aber keinen Abbruch - im Gegenteil.

Wie immer bei Tad Williams besticht der Roman durch eine tolle, mitreißende Sprache, eine überbordende Fantasie, starke Figuren (auch starke Frauenfiguren!) und eine Vielschichtigkeit, die sich auch in der Charakterzeichnung niederschlägt und ohne Schwarz-weiß-Malerei auskommt. Tad Williams liebt alle seine Figuren und das merkt man ihnen an. Das macht den Zauber seinen Bücher aus, die sich auf diese Weise wohltuend abheben von so manchem Fantasy-Bestseller.

Für alle Freundinnen aufwändiger Fantasy-Epen, die es lieben, wenn Bücher richtig, richtig dick sind und einen auch für längere Zeit in andere Welten entführen können, ist dieser Vierteiler also ein absolutes Muss. Spannend, actionreich, geheimnisvoll, mit großen Gefühlen, aber ganz wenig Kitsch. Einfach richtig toll!

Info: Klett-Cotta Verlag

Weiter >>

Autorin / Autor: luthien - Stand: 20. September 2011
 
 
 

Anzeige

Weihnachtsdeko
 
 
 
Ausgepackt
 

Rezensionen schreiben

 

LizzyNet-App

 

Rezensionen

weiße Bücher mit der Aufschrift Rezenionsen
  • Rezensionen
    Buch-, Musik und Filmtipps von und für Mädchen!
 

Informier dich!

 

Kontakt

 

Vernetz dich mit uns