Schluss mit lustig

Autorin: Gabriella Engelmann

July ist keine Pessimistin, sie ist nur etwas übervorsichtig. Sagt sie. Doch nach einem Schlag auf den Kopf ist ihre gesamte Lebensauffassung hinfällig. Im Krankenhaus mit dem Arzt flirten ist plötzlich kein Problem mehr. Job gekündigt? Es gibt ja noch andere Möglichkeiten. Und dass der Angebetete mit einer anderen knutscht? Nicht so schlimm. Lässt sich alles wieder einrenken. Aber wenn der einen Katastrophe gleich die nächste folgt, dann stellt sich die Frage, ob man den Balanceakt zwischen Optimismus und Naivität doch meistern kann!? Ein neuer Schlag muss her! Doch das ist einfacher gesagt, als getan.

Der Anfang des Buches ist recht lasch. Im ersten Kapitel entwickelt man als Leser nicht unbedingt eine große Lust, das Buch zu Ende zu lesen. Was mich aber gefreut hat, war, dass der Schlag auf den Kopf, den der Klappentext so großartig angekündigt hat, nicht erst nach der Mitte des Buches geschah, sondern relativ am Anfang. Somit blieb noch genug Zeit für eine weiträumige Entwicklung der Geschichte. Nachdem lahmen Anfang nimmt das Buch aber an Fahrt auf. Stellenweise ist die Geschichte sehr lustig. Leider ist das Buch dann doch recht kurz gewesen und hat nur für eine paar Stunden gereicht. Eine recht gute Unterhaltung für langweilige Stunden, doch es gibt bessere Bücher.

Erschienen bei rororo

Weiter >>

Autorin / Autor: sanne09 - Stand: 23. Februar 2011
 
 

Anzeige

Gruppe Azubis
  • Ausbildung 2019
    Neuer Arbeitsplatz, neue Leute, neue Abläufe, viele neue Regeln. Mit diesen Tipps zum Ausbildungsstart kann nichts schief gehen.. Anzeige
 

Anzeige

MS Wissenschaft
 

Anzeige

 

Musik-Kritiken

 
  • FutureBrain
    Der Schreibwettbewerb im Wissenschaftsjahr 2019 - Künstliche Intelligenz
 
Ausgepackt
 

Werben auf LizzyNet

Blaue Computermaus
 

Rezensionen schreiben

 

LizzyNet-App

 

Rezensionen

weiße Bücher mit der Aufschrift Rezenionsen
  • Rezensionen
    Buch-, Musik und Filmtipps von und für Mädchen!
 

Informier dich!

 

Kontakt

 

Vernetz dich mit uns